collapse

Autor Thema: Deutsche SS-Themenarmee?  (Gelesen 142147 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nightwind

  • Stabsunteroffizier
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 205
  • Alter: 43
  • Ort: Kassel
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #75 am: 12. Juni 2008, 14:17:27 »
Alsooo:

Einige Thesen von mir zu diesen Thema:

1. Was jeder spielt ist seine persönliche Angelegenheit. Ob XX, Russen muss jeder für sich entscheiden.

2. FOW ist ein historisches Spiel. Das Einheiten wie XX vorkommen ist unvermeidlich und sie gehören der Vollständigkeit halber auch dazu.

3.  Gerade bei historisch schwierigen Fraktionen sollte sich JEDER der so etwas spielt, AUCH WENN ES NUR EIN SPIEL IST, über die Wirkung auf andere im klaren sein.

4. Übermäßiges öffentliches Zur-Schau-Stellen kritischer Zeichen und entsprechender Äußerungen halte ich gerade im Intersse der Community in Deutschland für kritisch, dies betrifft u.a. Würfel o.ä. die verbotene Zeichen tragen.

5. Das Personen empfindlich auf XX reagieren gilt es zu respektieren und hat nichts mit einem verdrehten Schuldbewußtsein für taten der Großeltern oder mangelndes Auseinandersetzen mit der Geschichte zu tun, sondern damit, dass im Zeichen von XX (und auch anderen Gruppierungen) Taten geschehen sind die sich in keinster weise rechtfertigen lassen und auch heute noch von politischen Gruppierungen gut geheißen wird.

6. Tabletops und Politik haben grundsätzlich nichts miteinander zu tun - aber das Spielen von bestimmten TT-Fraktionen kann und wird u.U. als politische Aussage interpretiert.

7. Gerade bei öffentlichen Veranstaltungen ist ein verantwortungsvoller Umgang in Wort und Tat empfehlenswert.


Soweit meine Gedanken

Nightwind
LW: USA

Weitere Armeen:
MW:Afrika Korps / USA / Russen (ruht)
LW: Deutsche (ruht)

Offline Gelber

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (+1)
  • "Danke"
  • -gegeben: 6
  • -erhalten: 16
  • Beiträge: 3487
  • Alter: 44
  • Ort: Hannover
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #76 am: 12. Juni 2008, 14:47:38 »
Ich glaube das ist auch eine gute Zusammenfassung des Threads,
wo jeder sein "signed" drunter setzen kann,
und man das ganze langsam schließen sollte. :)

Niemand liest mehr die Seiten 1-4, sondern alle sagen mehr oder weniger das selbe und man dreht sich ein bischen im Kreis  ;)

Offline Tattergreis

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 2
  • Beiträge: 1542
  • Ort: Berlin
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #77 am: 12. Juni 2008, 15:08:50 »
Talliostro schrieb:
Zitat
Dieses thema hier war, bleibt und wird immer aktuell bleiben. Daher wird es auch sicher nicht geschlossen.

Er hat IMO recht.

cheers
Three steps to solve this problem:
Step one. Walk to the fridge.
Step two. Grab a beer and drink.
Step three. Remember that this is a game and that kind of question is reserved for a philosophy class and not for a game

Offline CyberHorst

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 23
  • Alter: 42
  • Ort: Mainz
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #78 am: 12. Juni 2008, 15:11:05 »
@Nightwind: signed bis auf Punkt 3... das sehe ich etwas anders aber nun gut , das muss man nun auch nicht länger ausführen bzw diskutieren.Ich respektiere da deine Meinung....
@Gelber:
Ein Forum bzw ein Thread wie dieser soll ja auch dazu dienen dass, jeder seine Meinung posten kann und das ist auch schön so.
Und die Tatsache dass, die meisten Leute die gleiche Meinung vertreten  und niemand ein rechter Spinner ist, spricht doch für die Community :D
Wir haben uns alle lieb!

 

Offline Gelber

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (+1)
  • "Danke"
  • -gegeben: 6
  • -erhalten: 16
  • Beiträge: 3487
  • Alter: 44
  • Ort: Hannover
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #79 am: 12. Juni 2008, 15:29:40 »
War auch nicht im Sinne gemeint den Thread "closen", aber dass die Leute bevor sie eine halbe Seite tippern auch mal durchlesen was auf den 4 vorhergehenden Seiten steht.
Das steht bei nightwind sehr gut zusammengefasst, aber in zwei Seiten weiss das keiner mehr und das Thema wird einfach im Kreis totdiskutiert.

und ich hab euch auch alle lieb :)

Offline Constable

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (+5)
  • "Danke"
  • -gegeben: 2
  • -erhalten: 7
  • Beiträge: 1843
  • Alter: 54
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #80 am: 12. Juni 2008, 16:38:23 »
der gelbe hat nicht immer recht....:)
und sich im Kreis drehende Diskussionen in Foren sind nix Neues, da ist dieses ja direkt erfrischend gut geführt...:)

@ politisch korrekt, das ist für mich so oder so ein Unwort, aber gut. Nur wenn man politisch korekt sein möchte/würde/sollte dann kann man TT im Normalfall so oder so streichen. Weil auch in Scifi bringen sie sich um, in WHfb ebenso und "hintergründe" von imperialen kommissaren oder Dunkelelven lassen wir mal beiseite..... ;)

sorry für off topic...
thanks
cheers
tom

Offline Talliostro

  • General im Generalstab
  • *
  • Handelsbewertungen: (+9)
  • "Danke"
  • -gegeben: 37
  • -erhalten: 369
  • Beiträge: 4167
  • Alter: 43
  • Ort: Köln
  • Technik
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #81 am: 12. Juni 2008, 16:41:56 »
also nightwind hats sicher sehr gut zusammengefasst, aber dieser Thread wird immer offen bleiben, eben damit jeder seine Meinung kund tun kann. Selbst wenn ich das 50. Mal das gleiche Argument gelesen habe, so kann ich doch "stolz" auf die Community sein, dass ein jeder sich Gedanken um das Thema macht und nicht einfach sagt:
Och jo, der Thread ist nett, aber ich muss/will nix dazu schreiben, ist ja eh alles gesagt.
Ich will nicht pathetisch klingen, aber:
Der Ganze Thread ist auch ein bisschen ein Zeichen gegen rechtes Gedankengut und für den verantwortungsvollen Umgang mit dem Hobby!
Basically... RUN!

Administrator Kommentar Posts ohne diese Kennzeichnung stellen die persönliche Meinung des Users dar...

Offline Gelber

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (+1)
  • "Danke"
  • -gegeben: 6
  • -erhalten: 16
  • Beiträge: 3487
  • Alter: 44
  • Ort: Hannover
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #82 am: 12. Juni 2008, 16:51:23 »
Der Gelbe sollte auch nicht immer recht, aber immer eine eigene Meinung haben :)

Aber um auch mal as zum Topic zu sagen:
Ich habe nix dagegen mit der oder gegen die Waffen XX zu spielen.
(Nur die 12.XX fasse ich nicht an, wenns nicht sein muss. Überwiegend 16 Jähringe Kinder in den Tod zu führen finde ich nicht schön)
und ich habe auch nichts gegen Leute die einem sagen dass sie nicht gegen die XX spielen wollen, aus welchen Gründen auch immer.
Das ist deren Meinung und ich akzeptiere und respektiere sie.

aber was mich betroffen macht und wieso ich außerhalb der Community kaum über mein Hobby rede ist, dass man manchmal schräg von der Seite angesehen wird, allein weil man so viel Wissen über diese Periode hat, quasi nach dem Motto: "Wer so viel über die Zeit, die Wehrmacht und die XX weiss, der muss ja von rechts Außen kommen."
Das Wissen um die Schuld wird dann plötzlich zur Schuld selbst,
während der Gegenüber sich wieder in seine Unwissenheit bettet und man in seinen Augen unten durch ist.
 

Offline netbuster21

  • Generalleutnant im Generalstab
  • *
  • Handelsbewertungen: (+65)
  • "Danke"
  • -gegeben: 115
  • -erhalten: 261
  • Beiträge: 3846
  • Alter: 44
  • Ort: Ludwigshafen
  • Fow.de Team: Moderator
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #83 am: 12. Juni 2008, 17:10:52 »
Die Problematik kenne ich. Ich erwähne auch mein Hobby erst, wenn ich Leute näher kenne und besser einschätzen kann. Dabei habe ich mit Rechten nix am Hut, ich bin sogar aktives Mitglied der einzigen Partei, die gegen die Ermächtigungsgesetze gestimmt hat!

Ciao
Spiele in 2014 / Ziel / 2013:
Flames of War 34 / 25 / 33          6mm Fire & Fury 3 / 3 / 2
GHQ-WWII-Schiffchen 0 / 3 / 1  Blood Bowl: 0 / 2 / 1
Freebooter´s Fate 2 / 4 / 0

Offline Nergal

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 1287
  • Alter: 52
  • Ort: Bremen
  • Fow.de Team: Moderator
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #84 am: 12. Juni 2008, 18:00:53 »
Wobei es manchmal interessant ist was für Reaktionen auf das Hobby kommen - ich halte mich da mit Erzählungen aber auch eher zurück. Nach der "Sommerwind" fragte mich meine leitende Oberärztin beim Mittagessen was ich am Wochenende gemacht habe.

ich: "Ich war auf einem Tabletop Treffen"
Kollege: "Was ist das?"
ich: "Strategiespiele mit Zinnfiguren"
Kollege: "Ach so. Ne LAN Partie"
ich:"Nein, das sind richtige Spiele mit Würfeln etc. Da gibt es alles mögliche, SciFi, historische Spiele, Fantasy."
Oberärztin: "Kenne ich. Mein Sohn spielt Herr der Ringe. Ich habe da auch schon mal was mit ihm gebastelt."
Kollege:"Und was spielst Du? Napoleonische Kriege?"
ich:"Ne, zweiter Weltkrieg. Das ist vom Hintergrund sicher Geschmackssache, aber das Spiel ist einfach gut, und ich trenne dabei Spiel und Geschichte."
Oberärztin:"Wieso Geschmackssache? Das ist doch nur ein Spiel, und wenn Ihnen das Spaß macht ist doch alles in Ordnung. Das hat doch nichts mit Ihrer politischen Einstellung zu tun."
ich:  :o 

ICh war ja gespannt was sie sagt, aber dass sie mich in die Defensive gebracht hat weil ich "mein" Spiel vom Hintergrund her als "Geschmackssache" bezeichnet hat, war dann doch sehr überraschend. Wir haben dann einige Zeit übers Strategiespiele etc geklönt.

Offline netbuster21

  • Generalleutnant im Generalstab
  • *
  • Handelsbewertungen: (+65)
  • "Danke"
  • -gegeben: 115
  • -erhalten: 261
  • Beiträge: 3846
  • Alter: 44
  • Ort: Ludwigshafen
  • Fow.de Team: Moderator
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #85 am: 15. Juni 2008, 16:13:29 »
Wie sieht es eigentlich nochmals mit der Legslität in Deutschland aus? Die Wolfsangel der 2.XX sollte eigentlich verboten sein, oder?

Wenn ich mir jetzt die Box der 2ten kaufen würde, würde ich mich mit dem Erwerb strafbar machen?
Würde ich mich nicht mehr strafbar machen, wenn die Runen mit Eding übermalt werden, aber überall noch XX steht?
Würde ich mich wegen den Decals strafbar machen?

Ciao neti
Spiele in 2014 / Ziel / 2013:
Flames of War 34 / 25 / 33          6mm Fire & Fury 3 / 3 / 2
GHQ-WWII-Schiffchen 0 / 3 / 1  Blood Bowl: 0 / 2 / 1
Freebooter´s Fate 2 / 4 / 0

Offline Tattergreis

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 2
  • Beiträge: 1542
  • Ort: Berlin
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #86 am: 15. Juni 2008, 16:21:08 »
Wenn Du nicht fragst, kannst Du Dich vor Gericht auf Unwissenheit berufen :D
Three steps to solve this problem:
Step one. Walk to the fridge.
Step two. Grab a beer and drink.
Step three. Remember that this is a game and that kind of question is reserved for a philosophy class and not for a game

Offline Gelber

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (+1)
  • "Danke"
  • -gegeben: 6
  • -erhalten: 16
  • Beiträge: 3487
  • Alter: 44
  • Ort: Hannover
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #87 am: 15. Juni 2008, 16:37:29 »
Wenn es strafbar wäre, dürfte man das theoretisch gar nicht erst in Deutschland einführen, bzw. vertreiben,
ohne es auf der Verpackung unkenntlich zu machen.
Aber da macht sich eher der Einzelhändler strafbar.

XX ist in der Runenform verboten, ansonsten eigentlich nicht, so weit ich weiss.

Die Wolfsangel nur in bestimmten Zusammenhängen verboten...
Mit meinem begrenzten Wissen meine ich, dass du es zwar als Decals auf deine Panzer machen kannst,
aber sobald du die Modelle aus deinem Hobbyraum entfernst und zum spielen irgendwohin mitnimmst,
verwendest, zeigst und verbreitest du die Zeichen in der Öffentlichkeit an eine größere und nicht kontrollierbare Zahl an Personen und machst dich damit theoretisch strafbar... o.O

Ich weiss schon wieso ich bischer goar keine Symbole an meine Fanrzeuge gemacht habe....

Edit:
§86 StGB, damit ists auch vorbei mit der Unwissenheit :D



« Letzte Änderung: 15. Juni 2008, 16:40:11 von Gelber »

Offline nightwind

  • Stabsunteroffizier
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 205
  • Alter: 43
  • Ort: Kassel
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #88 am: 15. Juni 2008, 16:39:02 »
Hallo,

ich hatte vor ein paar tagen eine Angeregte Diskussion mit einen Händler, der Cobra wegen der enthaltenen Runen nicht vertreibt - eine Entscheidung die verstehen kann, da die Runen ein in Deutschland verbotenes Symbol sind.

Das öffentliche zur Schau tragen von den Runen würde ich auch als gesetzeswidrig einstufen (bin aber kein Jurist), und das anbringen von entsprechenden Decals ebenfalls.

ich würde im Cobra zumindestens alles entsprechende schwärzen...

Zur Begründung hier ein BGH Urteil und der dazugehörige Gesetzestext, was jeder daraus macht, sollte er mit sich und dem Gesetz ausmachen ...

LG Nightwind

(BGH 25,33, 137): "Bei der kommerziellen Massenverbreitung von originalgetreuen, mit Hakenkreuz versehenen Modellflugzeugen" trifft 86a zu; "wegen des Gewöhnungseffektes für Jugendliche".

 § 86 Strafgesetzbuch
Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen(1) Wer Propagandamittel  1.  einer vom Bundesverfassungsgericht für verfassungswidrig erklärten Partei oder einer Partei oder Vereinigung, von der unanfechtbar festgestellt ist, daß sie Ersatzorganisation einer solchen Partei ist,
 2.  einer Vereinigung, die unanfechtbar verboten ist, weil sie sich gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder gegen den Gedanken der Völkerverständigung richtet, oder von der unanfechtbar festgestellt ist, daß sie Ersatzorganisation einer solchen verbotenen Vereinigung ist,
 3.  einer Regierung, Vereinigung oder Einrichtung außerhalb des räumlichen Geltungsbereichs dieses Gesetzes, die für die Zwecke einer der in den Nummern 1 und 2 bezeichneten Parteien oder Vereinigungen tätig ist, oder
 4.  Propagandamittel, die nach ihrem Inhalt dazu bestimmt sind, Bestrebungen einer ehemaligen nationalsozialistischen Organisation fortzusetzen,


im Inland verbreitet oder zur Verbreitung im Inland oder Ausland herstellt, vorrätig hält, einführt oder ausführt oder in Datenspeichern öffentlich zugänglich macht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Propagandamittel im Sinne des Absatzes 1 sind nur solche Schriften (§ 11 Abs. 3), deren Inhalt gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung oder den Gedanken der Völkerverständigung gerichtet ist.

(3) Absatz 1 gilt nicht, wenn das Propagandamittel oder die Handlung der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken dient.

(4) Ist die Schuld gering, so kann das Gericht von einer Bestrafung nach dieser Vorschrift absehen.

 § 86a
Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer  1.  im Inland Kennzeichen einer der in § 86 Abs. 1 Nr. 1, 2 und 4 bezeichneten Parteien oder Vereinigungen verbreitet oder öffentlich, in einer Versammlung oder in von ihm verbreiteten Schriften (§ 11 Abs. 3) verwendet oder
 2.  Gegenstände, die derartige Kennzeichen darstellen oder enthalten, zur Verbreitung oder Verwendung im Inland oder Ausland in der in Nummer 1 bezeichneten Art und Weise herstellt, vorrätig hält, einführt oder ausführt.


(2) Kennzeichen im Sinne des Absatzes 1 sind namentlich Fahnen, Abzeichen, Uniformstücke, Parolen und Grußformen. Den in Satz 1 genannten Kennzeichen stehen solche gleich, die ihnen zum Verwechseln ähnlich sind.

(3) § 86 Abs. 3 und 4 gilt entsprechend.
LW: USA

Weitere Armeen:
MW:Afrika Korps / USA / Russen (ruht)
LW: Deutsche (ruht)

Offline Gelber

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (+1)
  • "Danke"
  • -gegeben: 6
  • -erhalten: 16
  • Beiträge: 3487
  • Alter: 44
  • Ort: Hannover
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #89 am: 15. Juni 2008, 16:42:13 »
Ansonsten hier auch ein Link zu einer Broschüre des Verfassungsschutzes zu dem Thema:
http://www.verfassungsschutz.de/download/SHOW/broschuere_0612_RE_Kennzeichen_12.2.07.pdf

 

März 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Geburtstage
  • birthday GenLt Steiner (41)
  • birthday manhunter1988 (36)
  • * Neueste Beiträge

    Nix mehr los im Forum von netbuster21
    [07. November 2023, 11:46:10]


    Finde eine Sonderregel zu Haubitzen nicht. von Mister_Pink
    [28. Oktober 2022, 21:34:36]

    * Wer ist Online

    Punkt Gäste: 38
    Punkt Versteckte: 0
    Punkt Benutzer Online:

    Newsseiten

    What would Patton do Brückenkopf Beasts of War Bell of Lost Souls The Miniatures Page

    Händlerlinks

    Battlefront Fantasy Warehouse Frontline Games Fantasyladen Battlefield Berlin Kerr & King Heer46

    Themenseiten

    Wikipedia Easy Army Fow Lists

    Blogs&Foren

    Model Dads Sweetwater Forum Tabletopwelt T³ Turnierseite