collapse

Autor Thema: Deutsche SS-Themenarmee?  (Gelesen 40196 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sturmhai

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 15
  • -erhalten: 6
  • Beiträge: 250
  • Alter: 43
  • Ort: Oelde, NRW, zwischen Bielefeld und Dortmund
    • Sturmhai
Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #45 am: 26. Oktober 2006, 21:59:47 »
Zitat von: "Zerknautscher"
 
Ersteinmal deswegen weil man auch ohne furchtlose Veteranen ganz gut klarkommt und die Punkte sinnvoller anlegen kann, zweitens, weil man sich die endlosen Erklärungen spart warum nun ausgerechnet diese Truppe gespielt werden muss. Kurz: Die nehmen durch ihr Fearless Veteran nur Punkte weg und bringen Probleme beim eigentlichen Sinn der Sache: Dem Spiel. :wink:


Hey, meine US Paratrooper sind auch Fearless Veteran!
Und ich kann mir nichts sinnvolleres vorstellen!  :wink:

Ansonsten kann ich deinem Posting über meinem absolut
nur zustimmen, vor allem dem ersten Absatz!

Oberst Greifenklau

  • Gast
Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #46 am: 27. Dezember 2007, 07:09:53 »
Hallo, ich bin ziemlich neu hier und habe auch dieses Thema gelesen.
Zunächst einmal möchte ich sagen, dass ich generell kein Problem damit habe, wenn jemand meint er müsse SS-Truppen spielen. D.H. aber nicht, dass er auch gleich SS-Runen auf die Helme oder Hakenkreuze auf seine Fahzeuge malen muss. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, dass man damit zu einem sehr hohen Prozentsatz jemanden auf die Füße tritt oder in eine Ecke gedrängt wird, in die man nicht gehört. Letzten Endes muss es aber jeder selber entscheiden, denn wir sind alle mündige Staatsbürger und sollten mit unserer Geschichte verantwortungsbewußt umgehen können.
Allerdings müssen diese Spieler dann auch damit rechnen vom Spiel/tournier ausgeschlossen zu werden, weil NS-Symbole zu deutlich gezeigt werden. So geschehen bei einem WH40K Tournier, wo ein Spieler mit einer Stahllegion-SS-Armee antreten wollte.

Etwas ganz anderes ist es wenn jemand versucht die Greueltaten der einen Seite gegen die andere aufzurechnen, oder vergleichend heranzuziehen.
Tut mir leid Leute aber dafür habe ich kein Verständnis. Krieg ist die Hölle, es gibt keinen sauberen Krieg und Opfer sind immer die Zivilisten. Klar ist auch, dass sich auch andere Nationen nicht mit Ruhm bekleckert haben, und ich könnte hier Beispielhaft die Briten, Polen (in britischen Diensten ) oder die Rote Armee heranziehen, aber es ist nun einmal ein unumstößlicher Fakt, dass das Dritte Reich Menschen industriell vernichtet hat, in einem nie dagewesenen Ausmaße. Also bitte zeigt in solchen Fällen nicht dem finger auf andere und sagt die haben sowas auch gemacht, denn das haben Sie nicht. Und versteht mich nicht falsch, ich habe kein schlechtes Gewissen weil ich deutscher bin, ich habe noch einem Menschen böse getan, weil er nicht meiner Meinung oder meines Glaubens war und ich sehe auch nicht ein mir die Schuld an etwas geben zu lassen, das geschehen ist, als mein Vater noch das Glänzen in den Augen meines Opas war. Ich akzeptiere aber, das das deutsche Volk schwarze Flecken auf seiner weißen Weste hat und damit verantwortungsbewußt umgehen muss.

Offline Pv. Powler

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 252
  • Alter: 32
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #47 am: 17. Mai 2008, 23:53:14 »
Mahlzeit,

also mit der Waffen XX kommen wir doch wieder vom Militärischen ins Politische!!

Ein Soldat der XX ist gedrillter aber nicht BESSER als ein Falli oder Landser das ist doch Hirnrissig! Menschen eine Wertigkeit aufzuzwingen ist Naziideologie!!!

Und zum Thema Tiger in 1000 Punkt-Armeen DAS ist selbst ür meine Begriffe (hallo Tattergreis) sinnlos und Langweilig das Teil allein kostet schon 215 Punkte und dann Quetsch den Rest mal rein!!!! In der XX Grenadierbox sind schon 1340 Punkte drin!!!!


Gruß Pv Powler
Es läuft, es läuft ich hab noch'n paar davon
Die hundert Prozentigen die verhau ich: immer!

Offline netbuster21

  • Generalleutnant im Generalstab
  • *
  • Handelsbewertungen: (+65)
  • "Danke"
  • -gegeben: 106
  • -erhalten: 248
  • Beiträge: 3823
  • Alter: 39
  • Ort: Ludwigshafen
  • Fow.de Team: Moderator
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #48 am: 18. Mai 2008, 00:11:10 »
@Pv. Povler: Ich finde es ja gut und wichtig, dass du aktiv bist. Schön dass du dich mit den Beiträgen auseinander setzt und viel durchliest.

Aber mußt du alle Beiträge aus dem letzten Jahr wieder ausgraben und kommentieren? ::)


 ;D
Spiele in 2014 / Ziel / 2013:
Flames of War 34 / 25 / 33          6mm Fire & Fury 3 / 3 / 2
GHQ-WWII-Schiffchen 0 / 3 / 1  Blood Bowl: 0 / 2 / 1
Freebooter´s Fate 2 / 4 / 0

Offline Cpt Alatriste

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 1
  • Beiträge: 499
  • Alter: 60
  • Ort: SPEYER
  • "Let`s give them cold steel"
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #49 am: 18. Mai 2008, 00:44:45 »
OK, hier greife ich ein!!!!!!!!!!
Komme aus Frankreich, und diese thema ist langsam aber sicher lächerlich!!! Meine Meinung.
Kommen wir auf der Punkt! Wenn meinen Amis fertig sind, werde ich wahrscheinlich mir eine PZ SS div. aufbauen, und dann die HJ, so weil sie die berumste war.
Nicht vergessen, der 501 Sch.Pz. Abt mit Wittmann.....
Wenn ich es könnte würde ich die Runen auch malen, aber bei diese masstab, na ja...................
Wir spielen geschichte, und die gehören dazu!!!
Wie gesagt wir spielen was nach, und auf kein fall machen wir politik, oder?.
Cpt Alatriste.
"Es ist gut das der Krieg so schrecklich ist, sons`t würden wir ihn lieben"
R.E.LEE (Fredericksburg--1862)

Offline gaunt

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 68
  • Alter: 27
  • Ort: bremen
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #50 am: 18. Mai 2008, 00:53:06 »
also ich denke bevor hier noch mal eine sinnlose diskussion auf kommt, eigendlich meinen ja alle hier das gleiche jeder muss selbst entscheiden ob er eine spielen möchte oder nicht. persönlich glaube ich reichen mir auch "normale deutsche" die ich dann nach meinen russen warscheinlich anstreben werde.

Offline Thrawn

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (+19)
  • "Danke"
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 265
  • Alter: 51
  • Ort: Wiesbaden
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #51 am: 18. Mai 2008, 07:19:09 »
Moin Moin.

Habe lange überlegt ob ich hier auch meinen Senf noch dazugeben soll/will. Sollte wohl sein.

Denke auch das hier alles gesagt ist. Mann sollte jedem überlassen was er mit seinen Mini`s anfängt. Ob man dann gegen die XX Truppe spielen will muss man ebenfalls im Vorfeld mit sich ausmachen. Würde meine Mini`s auch nicht mit Runen und Symbolen behaften um dann meinem Mitspieler erst erklären zu müssen warum ich ausgerechnet mit XX spiele. Hätte kein Problem damit gegen XX zu spielen. Sei den er ( Gegenspieler ) würde sich positiv zu der damaligen Zeit bekennen. Die Möglichkeit der Darstellung der  Symbolik ist durch unsere Gesetzgebung nunmal nicht erlaubt und das ist gut so.  Sehe auch keinen Sinn darin, Stunden mit Runenklekserei zu verbringen, wo eigentlich das Spiel als auch der Spaß im VORDERGRUND stehen sollten. Hoffe jeder versteht was ich mit Spaß gemeint habe und es entsteht keine erneute Diskussion darüber. Diejenigen die es nicht verstehen ist mMn eh nicht mehr zu helfen. Sorry.

So.Genug Senf. Hatte Nachtschicht und geh mal horchen obs was neues auf der Matratze gibt.
Wenn`s immer nur vorwärts geht, ist man irgendwann wieder am Anfang

Offline Pv. Powler

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 252
  • Alter: 32
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #52 am: 18. Mai 2008, 10:48:02 »
@Pv. Povler: Ich finde es ja gut und wichtig, dass du aktiv bist. Schön dass du dich mit den Beiträgen auseinander setzt und viel durchliest.

Aber mußt du alle Beiträge aus dem letzten Jahr wieder ausgraben und kommentieren? ::)


 ;D

Das Thema war mit an oberster stelle und scheint immer noch heiß zu sien oder nicht??
Aber NEIN ich wärme jetzt nicht jeden alten Thread auf keine Angst wie gesagt der war realtiv weit oben hier und hat mich interessiert
Es läuft, es läuft ich hab noch'n paar davon
Die hundert Prozentigen die verhau ich: immer!

Offline Tattergreis

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 2
  • Beiträge: 1542
  • Ort: Berlin
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #53 am: 18. Mai 2008, 11:00:35 »
Wenn es nicht gewünscht wird, dass man sich zu alten Themen äußert, sollten die threads geschlossen werden. Wobei der Wunsch nach Beendigung eines leidigen Themas in diesem thread ja schon wieder eine gesellschaftspolitische Relevanz beinhaltet. ;)

Übrigens finde ich das Thema nicht lächerlich und höre gern den "Senf" anderer. Also ruhig posten, wozu ist denn sonst ein Forum im Internet von Nutzen?

cheers
Three steps to solve this problem:
Step one. Walk to the fridge.
Step two. Grab a beer and drink.
Step three. Remember that this is a game and that kind of question is reserved for a philosophy class and not for a game

Offline netbuster21

  • Generalleutnant im Generalstab
  • *
  • Handelsbewertungen: (+65)
  • "Danke"
  • -gegeben: 106
  • -erhalten: 248
  • Beiträge: 3823
  • Alter: 39
  • Ort: Ludwigshafen
  • Fow.de Team: Moderator
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #54 am: 18. Mai 2008, 11:21:07 »
@all: ich habe bewußt mit Smileys gearbeitet, weil ich niemanden angreifen wollte. Ich habe nur ausgesprochen, was mir aufgefallen ist, dass Povler einige alte Threads sozusagen wiederbelebt.
Also, zack, weitermachen!

Ciao neti
Spiele in 2014 / Ziel / 2013:
Flames of War 34 / 25 / 33          6mm Fire & Fury 3 / 3 / 2
GHQ-WWII-Schiffchen 0 / 3 / 1  Blood Bowl: 0 / 2 / 1
Freebooter´s Fate 2 / 4 / 0

Offline Pv. Powler

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 252
  • Alter: 32
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #55 am: 18. Mai 2008, 14:01:15 »
@all: ich habe bewußt mit Smileys gearbeitet, weil ich niemanden angreifen wollte. Ich habe nur ausgesprochen, was mir aufgefallen ist, dass Povler einige alte Threads sozusagen wiederbelebt.
Also, zack, weitermachen!

Ciao neti

Was im Hinblick auf die neuen XX Grenadiere ja wohl erlaubt ist oder nicht?

Wenn es nicht gewünscht wird, dass man sich zu alten Themen äußert, sollten die threads geschlossen werden. Wobei der Wunsch nach Beendigung eines leidigen Themas in diesem thread ja schon wieder eine gesellschaftspolitische Relevanz beinhaltet. ;)
Übrigens finde ich das Thema nicht lächerlich und höre gern den "Senf" anderer. Also ruhig posten, wozu ist denn sonst ein Forum im Internet von Nutzen?

cheers

DANKESEHR
Es läuft, es läuft ich hab noch'n paar davon
Die hundert Prozentigen die verhau ich: immer!

Offline Constable

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (+5)
  • "Danke"
  • -gegeben: 2
  • -erhalten: 7
  • Beiträge: 1843
  • Alter: 49
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #56 am: 18. Mai 2008, 16:42:44 »
ich finde es auch nicht so schlimm wenn zielgerichtet oder aktuell "ältere" threads wieder ausgegraben werden. gut es kommt hin und wieder vor dass besonders neue user glauben sie müssen plötzlich zu allen 85 Themen in einem Bereich was sagen aber auch eher selten. Finde es auch gar nicht so toll wenn threads automatisch nach einiger zeit geschlossen werden.....aber das passiert hier ja eh' nicht.
In diesem SInne ja durchaus interessant...:)

cheers
tom

Offline Talliostro

  • General im Generalstab
  • *
  • Handelsbewertungen: (+9)
  • "Danke"
  • -gegeben: 37
  • -erhalten: 369
  • Beiträge: 4165
  • Alter: 39
  • Ort: Köln
  • Technik
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #57 am: 19. Mai 2008, 06:51:01 »
Dieses thema hier war, bleibt und wird immer aktuell bleiben. Daher wird es auch sicher nicht geschlossen.
Basically... RUN!

Administrator Kommentar Posts ohne diese Kennzeichnung stellen die persönliche Meinung des Users dar...

Offline Pv. Powler

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 252
  • Alter: 32
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #58 am: 19. Mai 2008, 10:03:43 »
Dieses thema hier war, bleibt und wird immer aktuell bleiben. Daher wird es auch sicher nicht geschlossen.

Das zeigt wieder mal die hohe Qualität dieses Forums sowohl im Hinblick auf rein ,,fachliche'' also spielbezogene Themen als auch historische...weiter so....und @ netbuster keine Sorge ich halte mich zurück........vorerst...;)
Es läuft, es läuft ich hab noch'n paar davon
Die hundert Prozentigen die verhau ich: immer!

Offline Constable

  • P.O.W
  • *
  • Handelsbewertungen: (+5)
  • "Danke"
  • -gegeben: 2
  • -erhalten: 7
  • Beiträge: 1843
  • Alter: 49
Re: Deutsche SS-Themenarmee?
« Antwort #59 am: 30. Mai 2008, 14:44:36 »
tjo, battlefield berlin verkauft cobra nicht wegen der scheinbar überbordenden zur schau stellen der xx-rune......ist immer wieder ein thema bei uns, unser thema.
cheers
tom

 

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Geburtstage
  • birthday Sgt.Saunders (53)
  • birthday cpt.humbums (29)
  • * Neueste Beiträge

    Es wurden keine Beiträge gefunden.

    * Wer ist Online

    Punkt Gäste: 36
    Punkt Versteckte: 0
    Punkt Benutzer Online:

    Newsseiten

    What would Patton do Brückenkopf Beasts of War Bell of Lost Souls The Miniatures Page

    Händlerlinks

    Battlefront Fantasy Warehouse Frontline Games Fantasyladen Battlefield Berlin Kerr & King Heer46

    Themenseiten

    Wikipedia Easy Army Fow Lists

    Blogs&Foren

    Model Dads Sweetwater Forum Tabletopwelt T³ Turnierseite