collapse

Autor Thema: Nix mehr los im Forum  (Gelesen 19136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tombstone

  • Stabsunteroffizier
  • *
  • Handelsbewertungen: (+7)
  • "Danke"
  • -gegeben: 254
  • -erhalten: 111
  • Beiträge: 200
  • Alter: 33
  • Ort: Heißester Punkt im Kalten Krieg
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #30 am: 04. Januar 2018, 16:35:43 »
Das kann man schon seit Jahren bei dem hervorragenden forum.tabletop-hdr.de beobachten. Der Hauptgrund für den Niedergang der guten alten Forumskultur wurde schon genannt: Facebook. Die alten Veteranen werden "erwachsen", Zeit für das Hobby wird immer knapper und die jungen Leute tummeln sich auf Facebook rum. Posten geht dort schneller und einfacher, allerdings verschwindet der Inhalt auch wieder ruckzuck. Dies stört aber anscheinend niemanden...
FoW-Neuling!

Meine deutschen Truppen:
http://www.flamesofwar.de/index.php?topic=13379.0

Offline wuestenfuchs88

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+3)
  • "Danke"
  • -gegeben: 3144
  • -erhalten: 450
  • Beiträge: 3834
  • Ort: München
    • FoW Fans bei Facebook
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #31 am: 04. Januar 2018, 16:50:55 »
Naja, die Facebook-Foren sind ab er auch mal stärker mal weniger stärker frequentiert. Allerdings sind hier die Leute aus dem Ausland (vor allem USA und UK) viel stärker vertreten.

Offline Zauberlehrling

  • Leutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • "Danke"
  • -gegeben: 441
  • -erhalten: 687
  • Beiträge: 644
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #32 am: 04. Januar 2018, 16:59:36 »
Zitat
Naja, die Facebook-Foren sind ab er auch mal stärker mal weniger stärker frequentiert. Allerdings sind hier die Leute aus dem Ausland (vor allem USA und UK) viel stärker vertreten.

Korrekt, allein in der flames of war painting group sind fast 2000 Leute drin.
German flames of war group 2600 Leute.
Battlegroupgruppe hat auch 2600 Leute.
Klar sind die meisten Leute in mehreren Gruppen drin

Dadurch entsteht zwar ein kurzweiliger Input (in unserer schnelllebigen Zeit eh schon normal) als hier, aber dafür auch ein wesentlich höherer und ich denke dieser Umstand macht FB für viele Leute attraktiver?!

Ich denke, dass kann man schwer mit diesem Forum vergleichen. Eben auch, weil wir hier fast nur deutschsprachig unterwegs sind.
Außerdem hätte ich dort noch keine derart ausartenden Diskussionen erlebt, wie hier teilweise leider in letzter Zeit öfter vorgekommen sind. Wenn man etwas mag liked oder kommentiert man, sonst lässt man es einfach.

Offline LastActionHero

  • Hauptmann
  • *
  • Handelsbewertungen: (+10)
  • "Danke"
  • -gegeben: 160
  • -erhalten: 238
  • Beiträge: 823
  • Ort: Berlin
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #33 am: 04. Januar 2018, 17:26:38 »
ich hab mich 2012 bei fb abgemeldet, weil das eine contendudelei ist. hier im forum kann ich klar nach kategorien gezielt lesen, wonach mir ist und den rest schaue ich mir gar nicht an. FB wäre sicherlich interessant um mehr und  neue leute anzulocken, aber um zu thema xy etwas (wieder-)zufinden, ist ein forum ideal.

Offline Eugel

  • Stabsunteroffizier
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 6
  • -erhalten: 32
  • Beiträge: 227
  • Alter: 43
  • Ort: Dillenburg (Hessen)
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #34 am: 04. Januar 2018, 17:53:03 »
Und ich bin sicherlich auch nicht der Einzige, der Facebook aus Prinzip meidet.

Daher fände ich es sehr schade wenn noch eine weitere Community nach dorthin abwandert.

Offline Zauberlehrling

  • Leutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • "Danke"
  • -gegeben: 441
  • -erhalten: 687
  • Beiträge: 644
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #35 am: 04. Januar 2018, 19:15:30 »
Ich für meinen Teil werde hier weiter meine Figuren posten. Und wenn es interessiert, auch wieder einen ausführlichen Thread für meinen 2018 geplanten Wintertisch starten?!

Offline Goltron

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+6)
  • "Danke"
  • -gegeben: 541
  • -erhalten: 451
  • Beiträge: 2432
  • Alter: 34
  • Ort: Erding
    • Bellatores - Tabletopclub im Münchner Osten
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #36 am: 04. Januar 2018, 19:16:56 »
Klar interessiert es!

Offline Nordolf

  • Oberleutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 458
  • -erhalten: 420
  • Beiträge: 664
  • Alter: 36
  • Ort: Lübeck
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #37 am: 04. Januar 2018, 23:19:06 »
Ich für meinen Teil werde hier weiter meine Figuren posten. Und wenn es interessiert, auch wieder einen ausführlichen Thread für meinen 2018 geplanten Wintertisch starten?!
Klar interessiert das. Meiner Meinung auch das was das Forum unter anderem interessant macht.
Nicht nur für Mitglieder sondern auch für Gäste.
Und aus Gästen könnten ja auch wieder neue Mitglieder werden.

Es sind ja schon einige Vorschläge hier genannt worden.
Ich würde sagen wir sammeln diese Ideen hier einmal und stimmen darüber ab.
Ich will hier auf keinen Fall meine Kompetenzen überschreiten aber es wäre interessant zu erfahren was eine Abstimmung über die Öffnung des Forums auch für andere Systeme ergibt.
Wie diese dann umgesetzt wird kann ja immer noch im Detail geklärt werden.
Ich finde auch das es keine aktuelle Momentaufnahme ist sondern der schleichende Rückgang hier schon über einen längeren Zeitraum von statten geht.
Mag ja sein das FB eine Konkurenz  (für mich definitiv keine Alternative), andere Foren, die V4 Problematik (wer denn damit überhaupt ein Problem hat) und der allgemeine Rückgang vom TableTop bzw. von komplexeren Spielen Gründe sind.
Aber dem werden wir nicht entgegenwirken können wenn sich nichts ändert.
Wäre meiner Meinung nach wirklich schade wenn das hier im Sande verläuft und nichts passiert.



Offline TigerAce

  • Oberleutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+25)
  • "Danke"
  • -gegeben: 402
  • -erhalten: 342
  • Beiträge: 671
  • Alter: 30
  • Ort: Oberösterreich
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #38 am: 05. Januar 2018, 06:14:28 »
Zitat
Es sind ja schon einige Vorschläge hier genannt worden.
Ich würde sagen wir sammeln diese Ideen hier einmal und stimmen darüber ab.

Das ist eine Gute Idee, mich würde auch interessieren wie die Mehrheit der Mitglieder denkt!
>>> Spieleclub Comitatus - Oberndorf bei Salzburg <<<

Offline Genosse Kommissar

  • Leutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+1)
  • "Danke"
  • -gegeben: 9
  • -erhalten: 18
  • Beiträge: 593
  • Ort: Köln
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #39 am: 05. Januar 2018, 10:26:21 »
Ja, es ist schade, dass das Interesse am Forum im Zusammenhang mit V4 so dramatisch nachgelassen hat. (Die Diskussion über V4 braucht hier bitte nicht wiederholt zu werden!) Mein Interesse hat sich zu Battlegroup Kursk entwickelt. Dabei ist mir aufgefallen, dass es da kaum deutsche Foren gibt die über Taktik und Kampagnen berichten. Das würde ich mir hier wünschen.

Mein Vorschlag: Weiterer Ausbau des Battlegroup Kursk Forums. Vielleicht wäre es sinnvoll die Vorschläge an einem anderen Ort zu sammeln, da es hier off topik ist?

Offline Goltron

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+6)
  • "Danke"
  • -gegeben: 541
  • -erhalten: 451
  • Beiträge: 2432
  • Alter: 34
  • Ort: Erding
    • Bellatores - Tabletopclub im Münchner Osten
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #40 am: 05. Januar 2018, 10:31:34 »
Einen eigenen Battlegroup Bereich würde ich auf jeden Fall sehr begrüßen.

Offline TigerAce

  • Oberleutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+25)
  • "Danke"
  • -gegeben: 402
  • -erhalten: 342
  • Beiträge: 671
  • Alter: 30
  • Ort: Oberösterreich
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #41 am: 05. Januar 2018, 10:42:36 »
Zitat
Einen eigenen Battlegroup Bereich würde ich auf jeden Fall sehr begrüßen.

Ich auch...

...meine Meinung ist dazu, man bräuchte nur ein paar Unterforen für BG (Regelfragen, Allgemeines...), die Galerie und Aufbauthreads kann man in den bestehenden Bereichen posten mit einem Präfix (FoW, BG...), damit es leichter zu unterschieden ist.

Ich finde man sollte sich um die Leute bemühen die schon jahrelang hier sind aber die halt zur Zeit mit FoW nicht mehr zufrieden sind oder einfach mal eine Pause davon brauchen. Wer weiß ob sich die Interessen dieser Spieler (mich eingeschlossen) nicht wieder ändern in Zukunft, aber wenn solche Leute mal weg sind, sind sie weg, so bleiben sie halt trotzdem am Ball und lesen den ein oder andern FoW Beitrag auch. Und neue Spieler, egal ob FoW oder BG hätten trotzdem eine gute Plattform mit vielen Veteranen des WW2 Tabletops.

(soll kein Angriff oder Kritik auf das super Team des fow.de Forums sein!!!)

Gruß
Fabian
 
« Letzte Änderung: 05. Januar 2018, 10:46:07 von TigerAce »
>>> Spieleclub Comitatus - Oberndorf bei Salzburg <<<

Offline Nordolf

  • Oberleutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 458
  • -erhalten: 420
  • Beiträge: 664
  • Alter: 36
  • Ort: Lübeck
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #42 am: 05. Januar 2018, 11:12:33 »
Einen eigenen Battlegroup Bereich würde ich auf jeden Fall sehr begrüßen.
Ich wäre dafür das man dann auch gleich andere Systeme mit ins Boot holt.
Aktuell spiele ich im WWII auch nur FoW aber finde neben BG auch BA interessant.
Und es gibt da ja durchaus noch mehr Systeme die sich auch mit anderen Konflikten in diesem Jahrhundert beschäftigen.

Offline Firstfighter

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+12)
  • "Danke"
  • -gegeben: 450
  • -erhalten: 175
  • Beiträge: 1952
  • Alter: 52
  • Ort: Köln
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #43 am: 05. Januar 2018, 11:22:42 »
Und ich bin sicherlich auch nicht der Einzige, der Facebook aus Prinzip meidet.

Daher fände ich es sehr schade wenn noch eine weitere Community nach dorthin abwandert.

Absolut!!!!!.... :im_so_happy:

Ich für meinen Teil werde hier weiter meine Figuren posten. Und wenn es interessiert, auch wieder einen ausführlichen Thread für meinen 2018 geplanten Wintertisch starten?!

Mich interessiert's ebenfalls!!...
Altehrwürdiger Gründervater des TTC-Köln   :umnik:


Jeder Tag an dem Du nicht spielst, ist ein verschwendeter Tag...

Offline Stingray

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+1)
  • "Danke"
  • -gegeben: 45
  • -erhalten: 272
  • Beiträge: 1618
  • Alter: 42
  • Ort: Bamberg
  • Grüner Marsianer
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #44 am: 05. Januar 2018, 11:27:27 »
Bei mir und in meinem Umfeld ist FoW tot, weil die V4 nicht gefällt und V3 als Sackgasse gesehen wird. Es wird weiterhin TY und BA gespielt und es wäre auch das Potential da, Sachen wie Operation Squad oder Disposable Heroes zu zocken.

Ich wäre für eine Aufweitung des Forums auf andere Systeme und Konflikte der modernen Kriegsführung. Vielleicht würde das auch Leute dazu bringen, wieder mehr V3 als Legacy Edition zu spielen, wenn dies als eines von mehreren Systemen angesehen wird.

Auf Dauer sehe ich sonst den Tod des Forums kommen. WWPD haben schon dicht gemacht.
Suche Spieler im Raum Bamberg

 

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Sorry! Im Augenblick sind keine Kalendereinträge vorhanden.

* Neueste Beiträge

Regelset "7 Days to the River Rhine" von el cid
[21. September 2019, 16:24:51]


ETC Team Deutschland 2019 von Timber
[14. August 2019, 14:09:03]


offizielles BG Northag von TigerAce
[12. August 2019, 07:10:50]

* Wer ist Online

Punkt Gäste: 23
Punkt Versteckte: 0
Punkt Benutzer Online:

Newsseiten

What would Patton do Brückenkopf Beasts of War Bell of Lost Souls The Miniatures Page

Händlerlinks

Battlefront Fantasy Warehouse Frontline Games Fantasyladen Battlefield Berlin Kerr & King Heer46

Themenseiten

Wikipedia Easy Army Fow Lists

Blogs&Foren

Model Dads Sweetwater Forum Tabletopwelt T³ Turnierseite