collapse

Autor Thema: Nix mehr los im Forum  (Gelesen 19143 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline LastActionHero

  • Hauptmann
  • *
  • Handelsbewertungen: (+10)
  • "Danke"
  • -gegeben: 160
  • -erhalten: 238
  • Beiträge: 823
  • Ort: Berlin
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #15 am: 03. Januar 2018, 13:32:28 »
Für BA und BG ist für mich sweetwater nicht ausreichend. Da bin ich nur in internationalen boards.
Ich würde das Forum auch gar nicht ändern und umbenennen. Es reicht ja lediglich die Bastel und Aufbauforen auch für andere Systeme zu öffnen und beliebten Systemen (BG z.B.) ein Unterforum spendieren.
Und vielleicht ein Sammelunterforum für alle weiteren Systeme.

Offline TigerAce

  • Oberleutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+25)
  • "Danke"
  • -gegeben: 402
  • -erhalten: 342
  • Beiträge: 671
  • Alter: 30
  • Ort: Oberösterreich
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #16 am: 03. Januar 2018, 13:38:08 »
Für BA und BG ist für mich sweetwater nicht ausreichend. Da bin ich nur in internationalen boards.
Ich würde das Forum auch gar nicht ändern und umbenennen. Es reicht ja lediglich die Bastel und Aufbauforen auch für andere Systeme zu öffnen und beliebten Systemen (BG z.B.) ein Unterforum spendieren.
Und vielleicht ein Sammelunterforum für alle weiteren Systeme.


Sehe ich genau wie du!
>>> Spieleclub Comitatus - Oberndorf bei Salzburg <<<

Offline Goltron

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+6)
  • "Danke"
  • -gegeben: 541
  • -erhalten: 451
  • Beiträge: 2432
  • Alter: 34
  • Ort: Erding
    • Bellatores - Tabletopclub im Münchner Osten
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #17 am: 03. Januar 2018, 13:46:29 »
Ich auch. Im Sweetwater ist hinsichtlich WW2 wenig los, und oft wird dort (und auf TTW) bei foW spezifischem hierher verwiesen.

Offline Wille85

  • Feldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+3)
  • "Danke"
  • -gegeben: 202
  • -erhalten: 62
  • Beiträge: 275
  • Alter: 33
  • Ort: Bayrisch Schwaben
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #18 am: 03. Januar 2018, 14:56:04 »
Hallo alle zusammen,

leider muss ich selber zugeben, das ich 2 Armeeaufbau Themen angefangen habe und nicht mehr weitergemacht habe. Leider lässt es die Zeit zur Zeit nicht mehr zu bzw. mit dem Bilder hochladen war ich irgendwie zu doof.

Aber ich schau immer noch Regelmäßig hier ins Forum, auch verfolge ich die Themen rund um BG mit voller Freude und würde es begrüßen wenn auch hier ein weiterer Bereich eingerichtet wird.

Ich muss aber auch gestehen das mich die vielen Negativen Stimmen hier im Forum momentan abgehalten haben V4 zu versuchen und das obwohl ich Afrika sehr reizvoll finde.

Ich fände es sehr schade wenn die Community hier zerbricht da ich ohne Sie 1. nie so Richtig mit FOW angefangen hätte und 2. mir hier sehr viele Tipp gegeben wurde und ich mir so viel Geld gespart habe. Danke hierfür nochmals.

Ich denke wir sollten uns alle an der Nase packen und jeder sollte sein Teil dazu beitragen dem Forum wieder mehr leben einzuhauchen

Gruß
Man sieht sich auf dem Schlachtfeld, am Tresen oder NIE

Galerie meiner LW Grenadiere nach GW
http://www.flamesofwar.de/index.php?topic=10517.msg181322#msg181322

Offline Meyer

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 611
  • -erhalten: 1523
  • Beiträge: 1319
  • Alter: 43
  • Ort: zwischen Kiel und Lübeck
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #19 am: 03. Januar 2018, 18:22:16 »
...
Ein Öffnung des Forums für alle möglichen Tabletops wird nicht viel bringen, weil wir dann in Konkurrenz zum z.B. hervorragenden Sweetwater Forum, der GW-Fanworld und der Tabletopwelt treten. Bei einem reinen WWII Forum muss man dann auch ein wenig aufpassen, dass man sich nicht rechte Idioten und Ideologen einfängt, die am Forum in der jetzigen Form kein Interesse haben...

Das das zugegeben hervorragende Sweetwater keine Konkurrenz wäre, wurde ja schon betont. Außerdem würde die auch niemandem wehtun oder?
Dieses Forum hätte mit Systemen, welches sich mit den Konflikten des 20. Jahrhunderts beschäftigt, doch ein Alleinstellungsmerkmal, in dem FOW noch immer den größten Anteil hätte!

Das Problem mit rechtem Gedankengut ist keins, wenn man wie bisher auf die Einhaltung der Forumsregeln achtet. Schwarze Schafe gibt es zwar überall, die kann man aber geschlossen in die Schranken weisen. Außerdem würde das implizieren, dass andere Systeme politisch belastet wären, das ist mir in Deutschland noch nicht aufgefallen. Die machen meist andere Sachen als mit Miniaturen zu spielen.

Es ist doch nun mal schon so, das Battlegroup hier Einzug gehalten hat. Also warum etwas aufhalten was schon in Gang gesetzt und dazu noch gut für das Forum ist?
"Kein Plan überlebt die erste Feindberührung."
Helmuth von Moltke

Offline wolflord

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+13)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1298
  • -erhalten: 2042
  • Beiträge: 5326
  • Ort: Köln, Deutschland
  • Four Stars of Valour
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #20 am: 03. Januar 2018, 18:52:07 »
Ein Unterforum für BG würde ich auch begrüßen. Es muß ja nicht sehr groß sein, ein Bereich für Regelfragen sowie einer für AAR's würde ja schon reichen. Die vorhandene Galerie sowie den Aufbaubereich kann man ja mitnutzen (teilweise ist das ja auch schon geschehen).

Bei anderen WWII Systemen müßte man schauen, wie da wirklich das Interesse hier ist. BA ist sicherlich noch am weitesten verbreitet, hier aber wegen des 28mm Maßstab bisher kaum in Erscheinung getreten. Man kann ja erstmal klein Anfangen und bei Bedarf immer noch vergrößern.

Auch ich sehe keine Konkurenz zum Sweetwater Forum, da dort WWII im Vergleich zu den früheren Epochen kaum vertreten ist. Eine Bündelung von WWII Systemen über FOW hinaus halte ich daher für richtig, um so einer schwindenden Forenbeteiligung entgegenzuwirken.


Viele Grüße
Wolflord

"My officers are the first out of the airplane door and the last in the chow line." James M. Gavin
"There must be some way out of here, said the joker to the thief." :music:


Offline Leichti

  • Feldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 78
  • Beiträge: 298
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #21 am: 03. Januar 2018, 21:44:43 »
Dieses Forum wurde bisher stillschweigend auch schon für andere Spiele (ob von Battlefront oder zum Thema WW2) genutzt.

Eine offizielle Umwidmung/Erweiterung halte ich aus meiner Nutzung nicht für erforderlich.

Man kann nur in einem Forum zur selben Zeit aktiv sein - wo muß jeder Nutzer selbst entscheiden.
Die meiste Online-Zeit bin ich eh nur das, was im Englischen als "Lurker" umschrieben wird.
Beim hier schon genannten Sweetwater-Forum bin ich z.B. nicht angemeldet und schau' mir in der Regel nur 1x in der Woche die Neuheiten-Seite an. Das Messageboard von theminiaturespage dagegen rufe ich täglich auf (poste aber auch dort nicht).
Wirklich posten tue ich nur hier, im Kiwi-Forum (weil man zum Lesen dort auch angemeldet sein muß) und auf der Seite meines Vereins...

Solange man hier auch ohne Anmeldung lesen kann bin ich zufrieden - damit ist dieses Forum auch für Neulinge ein interessantes Einstiegs-Mdium. Dies bitte auch in zukunft beibehalten!

Offline LastActionHero

  • Hauptmann
  • *
  • Handelsbewertungen: (+10)
  • "Danke"
  • -gegeben: 160
  • -erhalten: 238
  • Beiträge: 823
  • Ort: Berlin
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #22 am: 03. Januar 2018, 21:56:13 »
Naja, BG wird in zwei offtopic threads besprochen und BA könnte ich auch nur dort posten. Schon etwas anderes zu Unterforen und oder der gleichzeitigen Nutzung der Fow Bemal- und Armeeaufbau Foren.
Es wäre ja auch keine große Änderung und warum sollte es jemanden stören, der eh nur lurked?

Offline Meyer

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 611
  • -erhalten: 1523
  • Beiträge: 1319
  • Alter: 43
  • Ort: zwischen Kiel und Lübeck
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #23 am: 03. Januar 2018, 21:59:44 »
...Solange man hier auch ohne Anmeldung lesen kann bin ich zufrieden - damit ist dieses Forum auch für Neulinge ein interessantes Einstiegs-Mdium. Dies bitte auch in zukunft beibehalten!

Naja, BG wird in zwei offtopic threads besprochen und BA könnte ich auch nur dort posten. Schon etwas anderes zu Unterforen und oder der gleichzeitigen Nutzung der Fow Bemal- und Armeeaufbau Foren.
Es wäre ja auch keine große Änderung und warum sollte es jemanden stören, der eh nur lurked?

So isses, tut eben keinem weh!
@ Leichti: und die AARs kann man eben nur lesen wenn man angemeldet ist.
"Kein Plan überlebt die erste Feindberührung."
Helmuth von Moltke

Offline Git

  • Gefreiter
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 3
  • -erhalten: 10
  • Beiträge: 19
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #24 am: 03. Januar 2018, 22:27:22 »
Ok, fange ich mal chronologisch gesehen hinten an. Von mir aus könnte man das Forum durchaus für weitere Systeme öffnen, ich frage mich nur, ob dann die Domain erhalten bleiben kann (ich weiß nicht, inwieweit BF da Rechte in Deutschland hält).

Der wichtigere Schritt wäre aber die Versöhnung mit der Community. Für mich scheint die einzige Lösung ein Blick auf WH/AoS zu sein. Dort gab es die exakt gleichen Erscheinungen und erst mit dem Generals Handbook wurde der Knoten zerschlagen. Für FoW V4 sehe ich zurzeit nur den Ausweg, die V4-Regeln als Basis-Regeln zu sehen und diese mit einem "Turnierregelwerk" zu ergänzen. Dort können wieder vertiefte Regeln zur Anwendung kommen, sogar die Punktwerte einzelner Einheiten könnten gefixt werden. Für den Casual-Spieler oder Einsteiger bietet V4 genug. Nur so könnte eine akzeptabler Kompromiss aussehen. Gibt es bei anderen Spielen oder sogar Sportarten auch, warum sollte das bei FoW also nicht gehen? Vlt. liest ja jemand mit...

Und nun muss ich leider noch ein bisschen "rantig" werden (in der Hoffnung, dass der Absatz trotzdem objektiv genug bleibt, um nicht wegmoderiert zu werden...). Es ist schon interessant zu sehen, dass ich für meine Argumentation, dass Turnierspieler einem Unternehmen nicht nur nützen, sondern teils sogar schädlich sind, arg in die Mangel genommen wurde, Turnierspieler seien doch quasi Dauerkäufer und würden permanent für Umsätze sorgen. Hier im Forum werden gerne Alternative Spielsysteme und sogar Hersteller für Miniaturen genannt. Und nun eventuell eine offizielle Öffnung für andere Systeme herbeigeführt. Aber BF kann sich ECHT auf "seine" Turnierspieler verlassen...

Offline LastActionHero

  • Hauptmann
  • *
  • Handelsbewertungen: (+10)
  • "Danke"
  • -gegeben: 160
  • -erhalten: 238
  • Beiträge: 823
  • Ort: Berlin
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #25 am: 03. Januar 2018, 22:37:15 »
es geht ja eher darum, die community hier zu erhalten, auch in der hoffnung, dass fow mal wieder mehr zulauf hat. fow und bg sind ja mini kompatibel und selbst bei BA kann man in 15mm dabei sein.

ob das jetzt einen effekt auf die sales von BF hat ist dabei erst mal banane. die rechte am namen hat bf sicher international und die nutzung als fan forum sicherlich eine duldung. an der domain würde ich erst mal gar nichts ändern - praktisch denken.

Offline Goltron

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+6)
  • "Danke"
  • -gegeben: 541
  • -erhalten: 451
  • Beiträge: 2432
  • Alter: 34
  • Ort: Erding
    • Bellatores - Tabletopclub im Münchner Osten
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #26 am: 03. Januar 2018, 22:43:15 »
Zitat
Für mich scheint die einzige Lösung ein Blick auf WH/AoS zu sein. Dort gab es die exakt gleichen Erscheinungen und erst mit dem Generals Handbook wurde der Knoten zerschlagen.

Verdammt, es passt hier überhaupt nicht, aber mir würde schon brennend interessieren welcher Knoten da zerschlagen wurde. Ich kenne zumindest einen Haufen WH Spieler (und spiele selber wieder ein wenig), aber keinen einzigen der Age of Sigmar spielt.

Für die Verkäufe von BF ist es ja weniger relevant das ihr Spielsystem gespielt wird, sondern mehr welche Modelle gekauft werden. So wie viele FoW Spieler bei PSC kaufen um billige Plastikmodelle zu bekommen, kaufen wohl auch viele BG Spieler BF weil es hier eine viel größere Range gibt, und manche Plastikbausätze Qualitativ besser sind. Generell denke ich das relativ viele Spieler beim Kaufen die Reihenfolge BF Plastik -> PSC Plastik -> BF Zinn/Resin verwenden (ich auch).

Offline Nordolf

  • Oberleutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 458
  • -erhalten: 420
  • Beiträge: 664
  • Alter: 36
  • Ort: Lübeck
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #27 am: 03. Januar 2018, 23:06:26 »
Schön das die Teilnahme so groß ist. Das zeigt ja das dieses Forum noch vielen am Herzen liegt.
Ich glaub Einigkeit herrscht auch darüber das sich etwas ändern muss damit das ganze nicht zusammenbricht. Stillstand und ein Hoffen darauf das sich das schon wieder ändert, könnte glaub ich zum totalen Erliegen hier führen.
Ich denke das die meisten hier nicht nur wegen dem System FoW bzw. dem Regelwerk vertreten sind sondern auch Interesse am historischen haben.
Also denke ich sollte es kein Problem sein das Forum für andere Systeme mit selbem Hintergrund oder zeitnahen zu öffnen.
Was die BF Range halt jetzt schon abbildet vom I. Weltkrieg bis Team Yankee.
Ich denke das, dass Interesse auch dafür da ist und es einen regen Systemübergreifenden Austausch geben kann. Gerade was historische Sachen, Tipps zur Bemalung, Gelände usw. betrifft.
Nachteil für mich wäre natürlich das ich z.B. tatsächlich noch mit BA anfange ;)
Ich finde auch die unterschiedlichen Maßstäbe nicht schlimm.
Ich schau mir auch gerne bemalte 28mm Figuren oder sogar 6mm Figuren an und lese Spielberichte zu anderen Systemen usw.

Fazit:
Wäre schön wenn sich hier etwas ändern würde und wieder mehr Leben in die Bude kommt.


Offline Git

  • Gefreiter
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 3
  • -erhalten: 10
  • Beiträge: 19
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #28 am: 03. Januar 2018, 23:18:57 »
Verdammt, es passt hier überhaupt nicht, aber mir würde schon brennend interessieren welcher Knoten da zerschlagen wurde. Ich kenne zumindest einen Haufen WH Spieler (und spiele selber wieder ein wenig), aber keinen einzigen der Age of Sigmar spielt.

Die Verkäufe haben sich seit dem GH stabilisiert. Das ist erstmal die Grundlage dafür, dass es weiter Minis von GW gibt. Ob das nun neue oder alte Spieler sind, kann dem Konzern und den Kunden erstmal herzlich egal sein. Wenn BF keine Umsätze macht, ist FoW irgendwann komplett tot. DAS sollte man bei aller Diskussion, ob nun Situation A von Regelwerk x.y besser abgedeckt wird, überlegen.

Offline CptMiniMe

  • Leutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+3)
  • "Danke"
  • -gegeben: 136
  • -erhalten: 187
  • Beiträge: 623
  • Alter: 936
Re: Nix mehr los im Forum
« Antwort #29 am: 04. Januar 2018, 13:45:57 »
Was bislang gar nicht erwähnt wurde ist die mmn sehr große Konkurrenz Facebook. Die Gruppen (deutsche wie Internationale) sind da sehr gut besucht und es gibt sehr viel Content. Der Content bei Facebook ist aber eben sehr kurzlebig.

Mich hat vor allem der Ton vom häufigen Besuchen und Posten abgehalten. Als V4 rauskam, war der Ton hier schon sehr rau und die Enttäuschung der alten Veteranen haben sie sehr deutlich auf der Zunge getragen.

Ein Schrittweise Öffnung für andere Systeme halte ich auch für eine sehr gute Idee!
Ein konkreter Vorschlag gleich dazu: Im Behind Omaha Forum gab es einen monatlichen Malwettbewerb. Da wurde monatlich ein Thema bereitgestellt (zB Transporteinheit, HQ Auswahl etc.) und man konnte einen Beitrag mit passendem Thema einreichen. Für die Platzierung gab es Punkte und am Ende einen Jahressieger.
Tabletop in Hannover www.tabletoptreff-hannover.de
www.Spielzug-hannover.de - Neue Welten für Strategen

 

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Sorry! Im Augenblick sind keine Kalendereinträge vorhanden.

* Neueste Beiträge

Regelset "7 Days to the River Rhine" von el cid
[21. September 2019, 16:24:51]


ETC Team Deutschland 2019 von Timber
[14. August 2019, 14:09:03]


offizielles BG Northag von TigerAce
[12. August 2019, 07:10:50]

* Wer ist Online

Punkt Gäste: 38
Punkt Versteckte: 0
Punkt Benutzer Online:

Newsseiten

What would Patton do Brückenkopf Beasts of War Bell of Lost Souls The Miniatures Page

Händlerlinks

Battlefront Fantasy Warehouse Frontline Games Fantasyladen Battlefield Berlin Kerr & King Heer46

Themenseiten

Wikipedia Easy Army Fow Lists

Blogs&Foren

Model Dads Sweetwater Forum Tabletopwelt T³ Turnierseite