collapse

Autor Thema: TY - 1984 - Nordländers Manöver in der Heide (also Briten in Norddeutschland)  (Gelesen 5075 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nordländer

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 807
  • -erhalten: 591
  • Beiträge: 1346
  • Alter: 50
  • Ort: Weener
Ok, ich habe meinen Kampfpanzern Namen gegeben, was in der BAOR auch nicht unüblich was/ist, nur "Mami" ist nicht darunter.

Chieftain Mark X (mit Stillbrew) vom A Squadron, 3. Platoon "Seagull" (Möve)





Und das ganze 3. Platoon:





Das ganze 2. Platoon vom C Sqadron, alle im etwas älteren Typ VI (ohne Stillbrew)





Und zum Schluss das ganze 3. Platoon vom C Sqadron, ebenfalls im etwas älteren Typ VI (ohne Stillbrew)





Da ich nicht genug graue MLC-Decals habe, haben die Panzer des 3. Platoons gelbe Nummern erhalten. Ich erkläre das so, dass diese Fahrzeuge aus Reservebeständen stammen und noch alte Markierungen tragen.

Einige Panzerkommandanten tragen schwarze Uniformen, wie sie Mitte der 80er Jahre wohl eingeführt wurden.

Zur besseren Unterscheidung der der beiden Mark VI Platoons haben die Panzer des 2 Platoons alle eine Zeltplane an der Seite.
« Letzte Änderung: 13. November 2017, 16:41:57 von Nordländer »
Early War: british 8th Army - Guards
Mid War: british 8th Army - 51st Highland Division
Late War: british 2nd Army - 11th armoured Division
Late War: Deutsche Armee - Kampfgruppe Berlin (oder: "Was vom Kriege übrig blieb...")
Team Yankee - Irish Guards (Arbeitstitel)

Offline Nordländer

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 807
  • -erhalten: 591
  • Beiträge: 1346
  • Alter: 50
  • Ort: Weener
Wo wir gerade beim Thema "Decals" sind...

Ich dachte bisher, schlechtere Decals als sie meinen Harriern beilagen gibt es nicht.

Doch, gibt es  >:D

Diese lagen meinen Lynx bei. Alleine die "Danger" Decals sind mir alle in 2 - 3 Teile zerbrochen beim Versuch sie vom Papier auf das Modell zu schieben.

Ausserdem ist meiner Meinung der Decalbogen arg sparsam ausgefallen: Keine 3. Kokarde für die Rumpfunterseite, zu wenig Variationen für die Nummern wenn man mehr wie 5 Helis bauen möchte und keine "Laufflächen" für das Dach.

Ich habe meine Lynx in dem häufig abgebildetem hellgrau-grünem Farbschema gelten, das schwarz-grüne Farbschema, wie von BF vorgeschlagen, fand ich nur auf wenigen Bildern.







Das "ganze halbe" Platoon:



2 Helis erscheinen mir etwas arg anfällig, wegen der Rotorblätter ist aber schwer 4 Stück im Radius von 15 cm oder "line abreast" in Deckung zu stellen.
Early War: british 8th Army - Guards
Mid War: british 8th Army - 51st Highland Division
Late War: british 2nd Army - 11th armoured Division
Late War: Deutsche Armee - Kampfgruppe Berlin (oder: "Was vom Kriege übrig blieb...")
Team Yankee - Irish Guards (Arbeitstitel)

Offline Nordländer

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 807
  • -erhalten: 591
  • Beiträge: 1346
  • Alter: 50
  • Ort: Weener
Zum guten Schluss noch die FV432 für mein "rotes" Infantrie Platoon. Die Jungs sollen ja nicht zu Fuß gehen müssen...





Keine Ahnung, ob es Fascine für den FV432 gab, mir gefällt aber dieses Teil aus dem Stowageset von Armies Army.

*Fluxkompensator aus*
Early War: british 8th Army - Guards
Mid War: british 8th Army - 51st Highland Division
Late War: british 2nd Army - 11th armoured Division
Late War: Deutsche Armee - Kampfgruppe Berlin (oder: "Was vom Kriege übrig blieb...")
Team Yankee - Irish Guards (Arbeitstitel)

Offline Nordolf

  • Leutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 288
  • -erhalten: 337
  • Beiträge: 576
  • Alter: 34
  • Ort: Lübeck
Du Maschine ;)
Da ist ja ganz schön was dazugekommen.
Schöne Modelle :good:

Offline Oberst Ohnemaedel

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+5)
  • "Danke"
  • -gegeben: 139
  • -erhalten: 224
  • Beiträge: 324
  • Ort: Stadland
    • LEGIO XVI + GALLICA
Freu mich Deine Briten mal wieder auf dem Tisch zu sehen. Sieht alles sehr schick aus. Die Lynx sind Dir trotz Deiner Bedenken auch gelungen.

 :victory:
« Letzte Änderung: 14. November 2017, 09:42:52 von Oberst Ohnemaedel »

Offline Zauberlehrling

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • "Danke"
  • -gegeben: 309
  • -erhalten: 455
  • Beiträge: 465
schauen sehr gut aus  ;)

Offline Nordländer

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 807
  • -erhalten: 591
  • Beiträge: 1346
  • Alter: 50
  • Ort: Weener
Danke.

Ja, die Lynx haben mich einige Nerven gekostet, nachdem der ursprüngliche Plan, Maskieren mit flüssigem Kautschuk und dann die grünen Tarnflecken mit der Airbrush auflackieren gründlich daneben ging. Der Kautschuk lief in die Paneellinien und nach dem Wegrubbeln sah das Ganze dann wie ein Flickenteppich aus.  >:( Als "Krönung" hatte ich auch noch ein zu dunkles Grün gewählt.  :'(

Bei den Harriern hatte diese Methode noch funktioniert, ich denke mal, bei Resin sind die Kanten der Paneelinien weicher und/oder die Linien flacher und entwickeln keine so starke Kapilarwirkung.

Die Tarnflecken der Lynx habe ich dann letztendlich mit dem Pinsel aufgemalt.
Early War: british 8th Army - Guards
Mid War: british 8th Army - 51st Highland Division
Late War: british 2nd Army - 11th armoured Division
Late War: Deutsche Armee - Kampfgruppe Berlin (oder: "Was vom Kriege übrig blieb...")
Team Yankee - Irish Guards (Arbeitstitel)

Offline Nordländer

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 807
  • -erhalten: 591
  • Beiträge: 1346
  • Alter: 50
  • Ort: Weener
*Fluxkompensator ein*

Das vorletzte Platoon meiner ursprünglichen Britenliste ist fertig, die Tracked Rapier:







Mir gefallen die Sculpts, ich hatte im Gegensatz zu den M109 auch keine Probleme mit abgebrochenen Resinteilen.

Auch das letzte Platoon, die Spartan MCT sind fast fertig, hier fehlen nur noch die Unit-Decals (die anderen sind schon drauf) und das abschliessende Tuschen und die Versiegelung. Ich hoffe, dass in der nächsten FV432 Box endlich die 2. Variante Decals beiligt und ich auch diese Modelle fertig stellen kann.



Die Tracked Rapier sollen ja (mit?) die beste Flugabwehreinheit im Spiel sein, ich konnte es noch nicht ausprobieren, da mein Mitspieler ohne Luftwaffe spielt. Gegen Bodeneinheiten sind sie leider fast komplett nutzlos, man kann zwar damit zu einem Missionsziel fahren, aber das war es auch schon. Deswegen habe ich mir noch eine Box Spartan Blowpipe gegönnt, hier schon mal ein WIP Foto:



Im Februar habe ich auf der Tactica mir meine TY Briten gekauft, jetzt im November sind sie quasi fertig und ich habe mit der zweiten Ausbaustufe begonnen.

*Fluxkompensator aus*
Early War: british 8th Army - Guards
Mid War: british 8th Army - 51st Highland Division
Late War: british 2nd Army - 11th armoured Division
Late War: Deutsche Armee - Kampfgruppe Berlin (oder: "Was vom Kriege übrig blieb...")
Team Yankee - Irish Guards (Arbeitstitel)

Offline Leichti

  • Stabsunteroffizier
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 43
  • Beiträge: 205
Schöne Truppe - Gratulation.

Offline hawk02

  • Leutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+49)
  • "Danke"
  • -gegeben: 61
  • -erhalten: 239
  • Beiträge: 605
  • Alter: 38
  • Ort: Leipzig
  • bei der Arbeit
    • Tabletop Sachsen
Heyho,
du kommst gut voran und kann sich auch alles sehen lassen. *Daumen nach oben zeig*

MfG Frank.
---Tabletop in Sachsen---
---mein CMON---
Räschtschreipfähler sindt gewolld ;-)!

Offline Nordländer

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 807
  • -erhalten: 591
  • Beiträge: 1346
  • Alter: 50
  • Ort: Weener
*Fluxkompensator ein*

Auch wenn meine Spartan MCT noch immer auf ihre Decals warten, so konnte ich doch schon zumindest einen Teil meiner ersten "Verstärkungswelle" fertigstellen.

Meine dritte Infantryunit, "Orange", hier mal als Beispiel das HQ-Team:




Und die ganze Unit (Die Kamera hat leider nur einen kleinen Schärfetiefenbereich):




Noch ist diese Unit zu Fuß unterwegs, ich hoffe, die FV432 werden bald geliefert.

Spartan Blowpipes, als Ersatz oder Ergänzung meiner Rapier:




Die Blowpipe waren Teil der M109 Batterien, deswegen habe ich auch sie mit einem Dreieck markiert, allerdings ohne Buchstabe. Fehlende oder unvollständige Markierungen scheinen bei der BAOR nichts Ungewöhnliches gewesen zu sein, wenn ich mir Vorbildfotos so betrachte.

Leider habe ich nirgends Bilder gefunden, wie die Dachluke eines Spartans von innen aussah. Ich habe mich dewegen an der Farbgebung der Luken beim FV432 orientiert. Tiefschwarz, der Rand "dunkelgelb" (wie der Inneraum) und die Hebel rot.

Die Staukästen waren auch beim Vorbild teilweise so hoch angebracht, ich habe sie genutzt, um die "fehlende Lücken" bedingt durch die angegossenen Luken etwas zu kaschieren.

*Fluxkompensator aus*
Early War: british 8th Army - Guards
Mid War: british 8th Army - 51st Highland Division
Late War: british 2nd Army - 11th armoured Division
Late War: Deutsche Armee - Kampfgruppe Berlin (oder: "Was vom Kriege übrig blieb...")
Team Yankee - Irish Guards (Arbeitstitel)

Offline Nordländer

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 807
  • -erhalten: 591
  • Beiträge: 1346
  • Alter: 50
  • Ort: Weener
*Fluxkompensator ein*

Ein kleines Update, die Spartan MCT sind fertig;









Endlich, in der 4. Packung, lag ein "TY015-B" Decal Bogen den FV 432 bei.

Auch der Packung Lynx liegt ein Bogen mit anderen Nummern bei, als der Startpakung beilag. Damit lassen sich doch ein paar mehr Lynx unterschiedlich nummerieren.

Die beiden Packungen (je einmal Lynx und FV 432) noch, dann hat mein Armeeaufbauprojekt für Team Yankee (erst einmal  ;) ) ein Ende. 152 Punkte müssten dann alle Einheiten zusammen wert sein. Ein Fundus, mit dem sich schon mal etwas varrieren lässt.

*Fluxkompensator aus*
Early War: british 8th Army - Guards
Mid War: british 8th Army - 51st Highland Division
Late War: british 2nd Army - 11th armoured Division
Late War: Deutsche Armee - Kampfgruppe Berlin (oder: "Was vom Kriege übrig blieb...")
Team Yankee - Irish Guards (Arbeitstitel)

Offline Nordländer

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 807
  • -erhalten: 591
  • Beiträge: 1346
  • Alter: 50
  • Ort: Weener
*Fluxkompensator an*

Meine Reisen in die 80er Jahre nähern sich ihrem (vorläufigen?) Ende. Die letzen Verstärkungen:

FV 432, wahlwese als Command Fahrzeug der Milan FV 432 Unit oder als 5. Fahrzeug einer meiner Infantrie Units einsetzbar. Die Luke und die Base sind magnetisiert:









Damit meine 3., "orange" Infantrie Unit nicht länger zu Fuß latschen muss, ihre FV432 sind nun auch fertig:







Die Rucksäcke sind von Armies Army. Auch hier sind die Bases, wie alle meine Fahrzeugbases, magnetisiert.

Zwei weitere Lynx Helarm, hier ist mir beim Bemalen ein kleiner Fauxpas passiert (wer findet ihn?). Ich habe ihn nicht korrigiert, so kann ich meine Lynx Units, sollte ich mal 2 2er Units spielen, leichter auseinander halten.







... einfach während des Fotografieren weg geflogen...





*Fluxkompensator auf Stand-By*
Early War: british 8th Army - Guards
Mid War: british 8th Army - 51st Highland Division
Late War: british 2nd Army - 11th armoured Division
Late War: Deutsche Armee - Kampfgruppe Berlin (oder: "Was vom Kriege übrig blieb...")
Team Yankee - Irish Guards (Arbeitstitel)

Offline Nordländer

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 807
  • -erhalten: 591
  • Beiträge: 1346
  • Alter: 50
  • Ort: Weener
*Fluxkompensator Stand-By aus*

Nun, wie versprochen, Gruppenfotos meiner britischen Team Yankee Armee:







Auch hier auf den Gruppenfotos muss natürlich einer aus der Reihe tanzen...

Auf der Tactica 2017 habe ich meine ersten Boxen gekauft, nun, fast genau ein Jahr später, kurz vor der Tactica 2018 ist die Armee "fertig". Also so fertig, wie eine Tabletop-Armee halt sein kann. Ich hätte schon gerne noch eine Box Scimitar/Scorpions und eine weitere Box FV 432 gebaut als Swingfire (wäre dann meine 5. Box FV 432) um neben der Infantrie Formation auch mal eine Panzer Formation spielen zu können. Und eine 2. 4er Unit Lynx Helarm wäre auch schön. Und ich habe noch keine Box Abbots gebaut und bemalt (alle anderen Boxen aus dem Iron Maiden Sortiment schon). Und, und und...  ;)

Doch mein Hobby Etat ist begrenzt.

Also wird es zeit, den Fluxkompensator neu zu programmieren. Erst einmal auf das Jahr 1940, das GT ist ja bald. Wo dann die Reise hingeht? Keine Ahnung  ??? . Vielleicht 1945 oder 1944. Oder sogar ins 17. Jahrhundert, ein paar Landratten über die Planke jagen...  >:D

Ich hoffe Ihr hattet Spaß, mich bei meinem Armeeaufbau zu begleiten.

*In den Fluxkompensator 1940 eingeben*

Early War: british 8th Army - Guards
Mid War: british 8th Army - 51st Highland Division
Late War: british 2nd Army - 11th armoured Division
Late War: Deutsche Armee - Kampfgruppe Berlin (oder: "Was vom Kriege übrig blieb...")
Team Yankee - Irish Guards (Arbeitstitel)

Offline Tarnis

  • Oberfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • "Danke"
  • -gegeben: 4
  • -erhalten: 1
  • Beiträge: 309
  • Ort: Nordenham
Zwei weitere Lynx Helarm, hier ist mir beim Bemalen ein kleiner Fauxpas passiert (wer findet ihn?). Ich habe ihn nicht korrigiert, so kann ich meine Lynx Units, sollte ich mal 2 2er Units spielen, leichter auseinander halten.

Die Heckrotorblätter sind unterschiedlich bemalt worden - anstatt rot-weiß-rot nun weiß-rot-weiß. Hättest Du das aber nicht explizit erwähnt, wäre es mir wohl nicht sofort aufgefallen.

 

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28

Geburtstage
  • birthday Wedge (38)
  • * Neueste Beiträge

    KFKA - Kurze Fragen, kurze Antworten zu V4 von Zerknautscher
    [Heute um 00:14:19]


    Leverkusen Freitagsrunde 2018 von Arkon
    [22. Februar 2018, 15:03:35]


    Battlegroup Torch von ToySoldier85
    [22. Februar 2018, 00:29:41]


    VERSCHOBEN: Tee, Gurkensandwich und ganz viele kleine Panzerfahrzeuge (und Milans...) von Nordländer
    [21. Februar 2018, 20:33:06]


    Tee, Gurkensandwich und ganz viele kleine Panzerfahrzeuge (und Milans...) von Nordländer
    [20. Februar 2018, 19:55:54]


    Wie konfiguriert ihr eure Minis? von TigerAce
    [20. Februar 2018, 13:03:39]


    This is the BBC Home Service... von Firstfighter
    [19. Februar 2018, 21:09:55]


    Stinger abgesessen? von Leichti
    [18. Februar 2018, 20:34:44]


    BF 2018 von Nachtschreck
    [18. Februar 2018, 11:21:10]


    Das letzte Aufgebot an Rhein und Mosel von Oberst Dominik
    [18. Februar 2018, 11:13:05]

    * Wer ist Online

    Punkt Gäste: 56
    Punkt Versteckte: 0
    Punkt Benutzer Online:

    Newsseiten

    What would Patton do Brückenkopf Beasts of War Bell of Lost Souls The Miniatures Page

    Händlerlinks

    Battlefront Fantasy Warehouse Frontline Games Fantasyladen Battlefield Berlin Kerr & King Heer46

    Blogs&Foren

    Tiny Soldiers Model Dads Sweetwater Forum Tabletopwelt T³ Turnierseite

    Themenseiten

    Wikipedia Easy Army Fow Lists