collapse

Autor Thema: Kampf um Charkow Winter Frühjahr 43  (Gelesen 497 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Firstfighter

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+12)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 277
  • -erhalten: 132
  • Beiträge: 1798
  • Alter: 50
  • Ort: Köln
Kampf um Charkow Winter Frühjahr 43
« am: 05. September 2017, 21:19:00 »
Hi zusammen.

Hat jemand eine, zwei Tipps für die Kämpfe um Charkow geben.
Meine Intention ist -wie bei meinen Hürtgenwald-Recherchen- im späteren Verlauf evtl. ein paar Szenarien für FoW/ Battlegroup zu erstellen.

Zum Beispiel sowas hier?
https://www.amazon.de/Kampf-Charkow-Januar-März-1943/dp/B00BQFS7AS
Altehrwürdiger Gründervater des TTC-Köln   :umnik:


Manchmal ist TT spielen gegen Gegnern und deren Listen, wie Schach spielen wo du zu Beginn keinen Läufer, oder Springer haben darfst....   :fool:

Offline Nordolf

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 267
  • -erhalten: 325
  • Beiträge: 530
  • Alter: 34
  • Ort: Lübeck
Re: Kampf um Charkow Winter Frühjahr 43
« Antwort #1 am: 05. September 2017, 22:02:18 »
Sehr interessant. Vor allem weil ich ähnliches plane in ferner Zukunft. Ich habe mir schon viele 15mm Gebäude und Ruinen zugelegt und letzte Woche schon fertig gebaut und grundiert.
Ich finde Charkow so interessant weil es 4 Kämpfe zu unterschiedlichen Zeiten gab.
Ich habe mir dieses Buch zugelegt. Im Text sehr sparsam aber durchaus informativ haben mich hier die Bilder aber komplett überzeugt. Sehr interessante Aufnahmen von den Soldaten und der Stadt.
Buch wurde aber nicht ins deutsche übersetzt.
https://www.google.de/search?client=ms-android-samsung&dcr=0&ei=XgCvWZv8CcfaavH_vfgL&q=the+battle+for+kharkov+1941+1943&oq=the+battle+for+kharkov+1941-1&gs_l=mobile-gws-serp.1.0.33i22i29i30k1l2j33i160k1l2.9454.15349.0.17086.7.7.0.0.0.0.182.943.0j7.7.0....0...1.1j4.64.mobile-gws-serp..0.7.940...0i22i30k1j0i22i10i30k1.31a135cTEHc#imgrc=e3Mjg3WrH4wz1M:

Offline wolflord

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+13)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1170
  • -erhalten: 1908
  • Beiträge: 5038
  • Ort: Köln, Deutschland
  • Four Stars of Valour
Re: Kampf um Charkow Winter Frühjahr 43
« Antwort #2 am: 10. November 2017, 16:06:18 »
Auf The Guild wird gerade über Charkov 43 als geeignetets Supplement Buch für BG diskutiert und dabei wurde dieses Buch hier genannt. Eventuell genau das was du suchst.


Viele Grüße
Wolflord
"My officers are the first out of the airplane door and the last in the chow line." James M. Gavin
"There must be some way out of here, said the joker to the thief." :music:


Offline Firstfighter

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+12)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 277
  • -erhalten: 132
  • Beiträge: 1798
  • Alter: 50
  • Ort: Köln
Re: Kampf um Charkow Winter Frühjahr 43
« Antwort #3 am: 10. November 2017, 16:56:53 »
Danke für den Tipp!

Bei dem Preis muss ich allerdings erst mal eruieren, ob die Quelle einigermaßen zuverlässig ist.
Wie ich nämlich in den vergangenen Tagen feststellen musste, sind z.B. einige Infos über Kursk 43 nur recht grob gehalten, bzw. beruhen auf falschen Tatsachen= Geschichte wird von Siegern geschrieben.

Die Russen haben sich da einiges schön geredet.... :read:
Altehrwürdiger Gründervater des TTC-Köln   :umnik:


Manchmal ist TT spielen gegen Gegnern und deren Listen, wie Schach spielen wo du zu Beginn keinen Läufer, oder Springer haben darfst....   :fool:

Offline Meyer

  • Hauptmann
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 305
  • -erhalten: 295
  • Beiträge: 801
  • Alter: 41
  • Ort: zwischen Kiel und Lübeck
Re: Kampf um Charkow Winter Frühjahr 43
« Antwort #4 am: 10. November 2017, 18:06:29 »
Tolles Thema, es gibt viel zu wenig Ostfront!

Danke für den Tipp!

Bei dem Preis muss ich allerdings erst mal eruieren, ob die Quelle einigermaßen zuverlässig ist.
Wie ich nämlich in den vergangenen Tagen feststellen musste, sind z.B. einige Infos über Kursk 43 nur recht grob gehalten, bzw. beruhen auf falschen Tatsachen= Geschichte wird von Siegern geschrieben.

Die Russen haben sich da einiges schön geredet.... :read:

Meiner Meinung nach ist die russisch/sowjetische Sichtweise kaum in die westliche Welt vorgedrungen, abgesehen von der DDR Literatur, die zum Glück nicht mehr präsent ist.
Die meisten Quellen zum Krieg in der Sowjetunion stammen aus deutschen Erinnerungen und Kriegstagebüchern, welche auch von amerikanischen und englischen Autoren genutzt werden.
"Kein Plan überlebt die erste Feindberührung."
Helmuth von Moltke

Offline Firstfighter

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+12)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 277
  • -erhalten: 132
  • Beiträge: 1798
  • Alter: 50
  • Ort: Köln
Re: Kampf um Charkow Winter Frühjahr 43
« Antwort #5 am: 10. November 2017, 20:36:53 »
Also ich hab mir z.B diesen Vortrag angesehen:

https://www.youtube.com/watch?v=Usy_Cex8Zm8&t=300s

Er klingt plausibel (gut, wie viele andere auch...) und wenn da etwas Wahres dran ist, dann ändert dies doch hier und da ein paar "Tatsachen" die ich bis dato nur kannte.
Altehrwürdiger Gründervater des TTC-Köln   :umnik:


Manchmal ist TT spielen gegen Gegnern und deren Listen, wie Schach spielen wo du zu Beginn keinen Läufer, oder Springer haben darfst....   :fool:

Offline Meyer

  • Hauptmann
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 305
  • -erhalten: 295
  • Beiträge: 801
  • Alter: 41
  • Ort: zwischen Kiel und Lübeck
Re: Kampf um Charkow Winter Frühjahr 43
« Antwort #6 am: 11. November 2017, 00:10:43 »
Also ich hab mir z.B diesen Vortrag angesehen:

https://www.youtube.com/watch?v=Usy_Cex8Zm8&t=300s

Er klingt plausibel (gut, wie viele andere auch...) und wenn da etwas Wahres dran ist, dann ändert dies doch hier und da ein paar "Tatsachen" die ich bis dato nur kannte.

Ich habe es ähnlich erlebt wie der Vortragende. Als ich nach der Wende erstmals ein Buch über den 2.Weltkrieg aus dem Westen gelesen hatte war ich doch sehr überrascht. Die heldenhafte Sowjetunion hat 1939 in Polen mit den Deutschen gemeinsame Sache gemacht!? Genauso überraschten mich die ungeheuren Verluste der sowjetischen Seite, selbst in den letzten Wochen.
Trotzdem glaube ich, dass man bei einer objektiven Studie russischer Unterlagen und Sichtweisen noch viele Erkenntnisse gewinnen könnte. Denn viele Bücher über die Ostfront sind sehr einseitig (was ja schon die Bezeichnung der Front sagt). So zum Beispiel sind die sowjetischen Anstrengungen zur Aushebung von Reserven sehr beeindruckend und von Anfang an sehr konsequent. Hier hat die deutsche Seite weit weniger Energie reingesteckt (auch wenn die Resourcen natürlich geringer waren).
Abschließend hat die Wehrmacht den Krieg trotz ungeheurer Siege nunmal verloren, und die Deutschen mussten trotz der vielen Abschüsse Zitadelle abbrechen und schließlich dem Druck weichen. Taktische Überlegenheit der Deutschen ist selbst auf den westlichen Kriegsschauplätzen nahezu unbestritten. Ändert aber nichts am strategischen Versagen.
"Kein Plan überlebt die erste Feindberührung."
Helmuth von Moltke

Offline Firstfighter

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+12)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 277
  • -erhalten: 132
  • Beiträge: 1798
  • Alter: 50
  • Ort: Köln
Re: Kampf um Charkow Winter Frühjahr 43
« Antwort #7 am: 11. November 2017, 09:01:01 »
Über die Anstrengungen bei Reserven weiß ich leider nix, der Rest ist mir auch geläufig und habe ich auch nie in Frage gestellt  :)

Für mich sind halt manche Details von Nutzen für Szenarien und aus persönlichem Interesse.
Ich möchte -wie die meisten Interessenten- mir eben ein etwas detaillierteres Bild über diverse Kriegsschauplätze machen   :read: , dabei ist es für mich schon wichtig zu wissen ob nun 20 deutsche Panzer beim Kampf um eine Ortschaft "ausgefallen" sind, oder ob es eine Division Panzer war!   :whistle:
« Letzte Änderung: 11. November 2017, 09:06:19 von Firstfighter »
Altehrwürdiger Gründervater des TTC-Köln   :umnik:


Manchmal ist TT spielen gegen Gegnern und deren Listen, wie Schach spielen wo du zu Beginn keinen Läufer, oder Springer haben darfst....   :fool:

Offline Franz Graumann

  • Leutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • "Danke"
  • -gegeben: 381
  • -erhalten: 190
  • Beiträge: 639
Re: Kampf um Charkow Winter Frühjahr 43
« Antwort #8 am: 11. November 2017, 15:57:57 »
Über die Anstrengungen bei Reserven weiß ich leider nix,

Ohne mich jetzt zu sehr hier einbringen zu wollen (sonst geht das wieder zu lang und wird off-topic  :)), aber:

Mit Blick auf die strategischen Reserven an Ersatztruppen muss man einbeziehen, dass das die Deutschen im Gegensatz zu den Sowjets weit weniger stark auf ältere Reservistenjahrgänge zurückgreifen konnten. Aufgrund der Bestimmungen des Versailler Vertrags gab es ja zwischen 1918/19 und 1935 keine Wehrpflicht im Reich - das ist einer von etlichen, allerdings immmer wieder übersehenen Gründen für die - extreme strategische Risiken auf sich nehmende - Blitzkriegstrategie, da man sich einen längeren Abnutzungskrieg nicht leisten konnte.


Cheers!

Franz Graumann
Von Gott und allen Menschen verlassen hält ein Fensterkreuz, was es verspricht.

Offline Firstfighter

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+12)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 277
  • -erhalten: 132
  • Beiträge: 1798
  • Alter: 50
  • Ort: Köln
Re: Kampf um Charkow Winter Frühjahr 43
« Antwort #9 am: 11. November 2017, 20:36:05 »
Gut, auch wieder etwas was ich nicht wusste.
Ist für FoW-/Battlegroup-Szenarien wahrsch. erst mal nicht sooo relevant, aber für mich persönlich schon mal ein Detail, welches wieder ein Puzzlestück mehr im Bild.

 :victory:
Altehrwürdiger Gründervater des TTC-Köln   :umnik:


Manchmal ist TT spielen gegen Gegnern und deren Listen, wie Schach spielen wo du zu Beginn keinen Läufer, oder Springer haben darfst....   :fool:

 

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Sorry! Im Augenblick sind keine Kalendereinträge vorhanden.

* Neueste Beiträge

BF 2017 - FoW v4 von Griffin
[23. November 2017, 18:28:42]


Boris & Ivan - Genosse Komissar, nach Berlin! von Griffin
[23. November 2017, 17:31:26]


Saga 2. Edition in 2018 von onkelsheik
[23. November 2017, 12:43:18]


Zvesda Neuheiten 2018 von Leichti
[22. November 2017, 20:16:03]


Leverkusen Freitagsrunde 2017 von Demodor
[22. November 2017, 19:58:47]


[18.11.2017] Erstes V4 Turnier in Leverkusen - jetzt erst recht! von Arkon
[22. November 2017, 14:41:07]


3. PaintPals All Inclusive Wochenende von elektroschnitzel
[20. November 2017, 18:50:51]


Zauberlehrlings Truppen (alle Nationen) von TigerAce
[20. November 2017, 07:12:20]


V4 - 1942 - Rommel´s Sandkasten von Nordländer
[19. November 2017, 12:25:30]


Battlegroup Kursk von Goltron
[18. November 2017, 21:52:27]

* Wer ist Online

Punkt Gäste: 23
Punkt Versteckte: 0
Punkt Benutzer Online:

Newsseiten

What would Patton do Brückenkopf Beasts of War Bell of Lost Souls The Miniatures Page

Händlerlinks

Battlefront Fantasy Warehouse Frontline Games Fantasyladen Battlefield Berlin Kerr & King Heer46

Blogs&Foren

Tiny Soldiers Model Dads Sweetwater Forum Tabletopwelt T³ Turnierseite

Themenseiten

Wikipedia Easy Army Fow Lists