collapse

Autor Thema: An Epic Battle  (Gelesen 346 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wolflord

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+13)
  • Themenersteller
  • "Danke"
  • -gegeben: 1151
  • -erhalten: 1897
  • Beiträge: 5025
  • Ort: Köln, Deutschland
  • Four Stars of Valour
An Epic Battle
« am: 08. August 2017, 21:18:45 »
Am vergangenen Sonntag trafen die Chaos Marines von beelzemetz auf die Eldar von Franz Graumann.


Auf der linken Seite stehen die Chaosmarines der Iron Warriors bereit zum Angriff. Sie werden bereits von den Eldar von Biel-Tan erwartet.


Die Iron Warriors haben einiges an schweren Gerät mitgebracht. Darunter zwei dieser beeindruckenden und waffenstarrenden Death Wheels.


Eine dünne Vorposten Linie von Kampfläufern hat in den Ruinen Stellung bezogen. Dahinter decken Guardians, unterstützt von Falcon Grav-tanks, einem Scorpion sowie einem Void-Spinner, das Blitz Objektiv.


Auf der anderen Flanke steht ein weiterer Void-Spinner, unterstütz von einer Falcon Troupe hinter dem Hügel. Davor decken zwei Einheiten Ranger das Vorfeld.


Genau auf dieser Flanke teleportiert sich eine Einheit Terminatoren samt einigen Dämonen aufs Schlachtfeld.  In dem nachfolgendem Feuergefecht werden sowohl die Falcons als auch der Void-Spinner trotz heftiger Gegenwehr vernichtet. Trotz des heftigen Feuers der Eldar Panzer erleiden die Terminatoren keine Verluste.



Ein Decimator marschiert auf der Straße vorwärts.


Ein Death Wheel, gefolgt von mehreren Predator Panzer rollt vorwärts. Ihr vereintes Feur vernichtet eine der Ranger Einheiten, die zweite wird aufgerieben und zieht sich in enen nahen Wald zurück.


Bisher haben die Eldar schwere Verluste einstecken müssen und die gesamte linke Flanke wurde aufgerieben. Zeit für den Eldar Kommandanten seine Reserven in Form von zwei Vampir Landungsschiffen voller Aspektkrieger in die Schlacht zu werfen. Die Chaos Luftwaffe versucht erfolglos die Transporter abzufangen. Während die linke Einheit Deckungsfeuer gibt, geht die rechte Gruppe in den Firefight. Obwohl die Terminatoren aufgrund ihrer dicken Rüstung kaum Verluste erleiden, verlässt sie aufgrund der Überzahl der Eldar der Kampfwille und die gesamte Einheit wird beim versuchten Rückzug niedergemacht.


Runde 2:

Wie man zu Beginn von Runde 2 sehen kann, sind die Chaos Truppen auf breiter Front vorgerückt.


Der Decimator rückt weiter vor und nimmt die Kampfläufer ins Visier. Doch die haben nur darauf gewartet (Overwatch). Ein gut gezielter Schuß trifft die Munition und der Decimator fliegt in die Luft.

Auf der rechten Flanke der Eldar verpatzen die Chosen Marines  mit ihren herbei beschworen Dämonen ihre Aktivierung und können nur in den Ruinen in Stellung gehen, statt wie geplant anzugreifen. So geht stattdessen das zweite Death Wheel vor und verwickelt die Kampfläufer in ein heftiges Feuergefecht. Obwohl zwei der Kampfläufer vernichtet werden, wird die Chaos Kriegsmaschine kritisch am Gyrostabilisator getroffen und gerät außer Kontrolle.

In der Hektik des Gefechts ist das Bild leider unscharf, zeigt aber die Richtung weche die wildgewordenen Kriegsmaschine nimmt. Doch all die Dämonen und Chaos Marines können dem Rad ausweichen und erleiden keine Verluste.
Nur weil ein Trupp Raptoren einen dere Kampfläufer im Wald ausschaltet, werden diese aus den Ruinen zurückgedrängt.


Auf der anderen Flanke sammeln die Vampire ungestört von der Chaos Luftwaffe einen der Aspektkrieger Einheiten wieder ein und nehmen die Predatoren und das Death Wheel mit wechselnden Erfolg unter Feuer.


Ende der zweiten Runde. Kurz vorher hat der Scorpion noch zwei weitere Predator Panzer abgeschoßen, woraufhin die zwei überlebenden Panzer sich zurückziehen um sich wieder zu sammeln. Während also die Eldar ihre linke Flanke wieder stabilisiert haben, verstärken die Chaos Marines auf der anderen Flanke ihren Druck.

Runde 3:

Da sich die Chaostruppen in den Ruinen zum Angriff sammeln, ruft der Eldar Farseer zu Beginn der Runde den Avatar als Verstärkung herbei.
Doch wieder haben die Chaos Marines die Initative.


Da der Choas Lord eine erneute Landung der Aspektkrieger im Vampir fürchtet, setzt er seine wieder bereite Luftwaffe auf CAP. Dieses nutzen die Eldar aus um ihrerseits die Inative zu ergreifen. Als erstes bombardiert der Void-Spinner mit Erfolg die Marines in den Ruinen. Die Marines erleiden durch die dichten Monofilament Wolken schwere Verluste.


Die Eldar behalten die Inative und unterstütz von den Gardisten geht der Avatar in den Nahkampf.


In dem nachfolgenden Gemetzel werden die Chaostruppen komplett vernichtet. Danach ziehen sich die Gardisten wieder auf das Objektiv zurück, denn am nahen Wald lauern immer noch die Raptoren.



Doch überraschender Weise greifen die Raptoren die Aspektkrieger auf der anderen Flanke an.


Der nachfolgende Nahkampf ist für beide Seiten tödlich.


Trotz der Feuerunterstützung durch das Death Wheel werden die Raptoren komplett aufgerieben. Zwar müssen sich auch die beiden überlebenden Aspektkrieger Teams zurückziehen, aber der schwere Skorpion Panzer bleibt standhaft.


Unbeirrt von den Rückschlägen gehen die Chosen Marines mit ihren Dämonen gegen die Eldar Panzer vor. Nur ein Falcon wird den folgenden Kampf überleben.


Das Chaos Death Wheel ist eine immer noch eine schwer zu knackende Bedrohung. Der erste Vampir greift die Chaos Maschine an, kann aber nur den Void Shield senken. Der zweite Vampir wird von der Choas Luftwaffe abgefangen. Trotz einer Beschädigung gelingt es dem Vampir die Aspektkrieger zu landen. Diese drängen im Nahkampf das Death Wheel zurück, können es aber nicht vernichten. Fearless rules!

Am Ende der dritten Runde wurde das extrem spannende Spiel aus Zeitgründen bendet und es wurde sich auf ein Unentschieden geeinigt.

Sah es am Ende der ersten Runde noch nach einem leichten Sieg der Chaos Truppen aus, änderte sich dieses schlagartig in der zweiten Runde. Die beiden unerwarten Verluste von zwei Kriegsmaschinen durch die Kampfläufer bildeten eine Vorentscheidung, weil sie die Feuerkraft der Chaostruppen stark schwächten. Doch die Entscheidung fiel in der dritten Runde, als die Eldar die Inative ergriffen und die Chaos Marines angriffen, bevor diese ihre Dämonen beschwören konnten. Denn die Dämonen erwiesen sich mit als die größte Bedrohung für die Eldar, doch trotz Dämonen scheitert der Angriff der Raptor Marines auf die Aspektkrieger. So blieben am Ende den Chaostruppen außer der Luftwaffe nur noch 3 intakte Bodeneinheiten, ein Deathwheel, die Chosen Marines und die Marines mit ihrem Chaoslord am eigenen Blitzobjektiv.

Ein überaus spannender Sonntagnachmittag ging zu Ende.


Viele Grüße
Wolflord







"My officers are the first out of the airplane door and the last in the chow line." James M. Gavin
"There must be some way out of here, said the joker to the thief." :music:


Offline Franz Graumann

  • Leutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • "Danke"
  • -gegeben: 371
  • -erhalten: 188
  • Beiträge: 636
Re: An Epic Battle
« Antwort #1 am: 08. August 2017, 21:56:27 »
Wow, Riesendank an Wolflord, unseren Kriegsberichter, für den tollen Spielbericht.  :clapping: Ich habe im Eifer des Gefechts gar nicht mitbekommen, dass Du so viele Fotos gemacht hattest.

Und yep, es war megaspannend und einfach toll, nach so langer Zeit endlich wieder Epic Armageddon zu spielen. Die Dynamik und taktische Tiefe des Spiels ist einfach immer wieder genial.

Tja, ja, diese Chaoten mit ihrem Dämönchen können einem ganz schön auf die Pelle rücken und ich war anfangs ziemlich überrascht bzw. überrollt. Aber dann habe ich mich wieder auf die guten alten Spitzöhrchen besonnen... .  8)

Die War Walker waren wirklich der Knaller, wenn auch mit viel Glück, gleich zwei mal einen kritischen Treffer zu landen. Aber ich sage immer wieder, dass diese "Zwergtitanen" unterschätzt werden.

Cheers + Grüße

Franz Graumann 
Von Gott und allen Menschen verlassen hält ein Fensterkreuz, was es verspricht.

Offline Firstfighter

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+12)
  • "Danke"
  • -gegeben: 276
  • -erhalten: 129
  • Beiträge: 1788
  • Alter: 50
  • Ort: Köln
Re: An Epic Battle
« Antwort #2 am: 09. August 2017, 21:03:29 »
Klaaaaasssseeeee Sache gewesen!!!

Super gemacht Jungs!!!




The only easy day was yesterday...

Offline beelzemetz

  • TTC Köln
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 2
Re: An Epic Battle
« Antwort #3 am: 10. August 2017, 00:22:49 »
Die meisten Eldar-Spieler finden die Warwalker im Vergleich zu den Rangers nicht so gut.
Aber nach der Schlacht habe ich meine direkt weiter bemalt... ;)

Offline Eugel

  • Stabsunteroffizier
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 6
  • -erhalten: 31
  • Beiträge: 223
  • Alter: 41
  • Ort: Dillenburg (Hessen)
Re: An Epic Battle
« Antwort #4 am: 10. August 2017, 14:53:52 »
Coool, Epic :)

Danke für den schönen Spielbericht.
Wie viele Punkte habt Ihr gespielt ?

In unserer Spielegruppe boomt momentan auch Epic.
Momentan spielen wir noch eine Aufbaukampagne mit 1000-1500 Punkten, haben aber für die nähere Zukunft schon mal ein Megabattle mit mehreren Armeen ins Auge gefasst :)

Offline Franz Graumann

  • Leutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • "Danke"
  • -gegeben: 371
  • -erhalten: 188
  • Beiträge: 636
Re: An Epic Battle
« Antwort #5 am: 10. August 2017, 17:50:51 »
Wie viele Punkte habt Ihr gespielt ?

3.000 Punkte - das ist momentan so die Standardgröße auch für Turniere (die durchaus noch veranstaltet werden).

Cheers!

Franz Graumann
Von Gott und allen Menschen verlassen hält ein Fensterkreuz, was es verspricht.

Offline Franz Graumann

  • Leutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • "Danke"
  • -gegeben: 371
  • -erhalten: 188
  • Beiträge: 636
Re: An Epic Battle
« Antwort #6 am: 10. August 2017, 17:54:38 »
Die meisten Eldar-Spieler finden die Warwalker im Vergleich zu den Rangers nicht so gut.
Aber nach der Schlacht habe ich meine direkt weiter bemalt... ;)

Bin schon gespannt auf Deine Saim-Hann.

Die War Walker sehe ich nicht so sehr als Ersatz denn als Ergänzung für die Ranger, die zweifelsohne bei den Eldar ein Must-Have sind. Die waren schon so als Rückraumdeckung im Zusammenwirken mit den Guardians auf dem Blitz-Objective gedacht - und das hat ja auch recht gut funktioniert... .  :D

Cheers!

Franz Graumann
Von Gott und allen Menschen verlassen hält ein Fensterkreuz, was es verspricht.

Offline beelzemetz

  • TTC Köln
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 2
Re: An Epic Battle
« Antwort #7 am: 11. August 2017, 22:59:19 »
Ich auch, bin bei den Gardisten Formationen.
Leider ist meine Nachschubliefrung immer noch nicht da. >:(

Nächstes Mal lasse ich mich von deinen perfiden Taktiken nicht mehr so hinters Licht führen, hehe.

 

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Geburtstage
  • birthday Pom (48)
  • * Neueste Beiträge

    TY Kurze Fragen - Kurze Antworten von netbuster21
    [Heute um 02:05:20]


    Spielersuche Kulmbach und Co. von Leichti
    [20. Oktober 2017, 21:20:49]


    Battlegroup Kursk von Goltron
    [20. Oktober 2017, 14:41:36]


    Boris & Ivan - Genosse Komissar, nach Berlin! von Gariel
    [20. Oktober 2017, 13:57:13]


    8. Panzerregiment vom Anfang bis zum Ende von Wüstenschleicher
    [20. Oktober 2017, 12:32:07]


    BF 2017 - FoW v4 von Oberst Ohnemaedel
    [20. Oktober 2017, 11:35:57]


    Battlegroup Tobruk von wolflord
    [19. Oktober 2017, 19:48:23]


    Leverkusen Freitagsrunde 2017 von Sgt.Saunders
    [19. Oktober 2017, 19:36:19]


    Allgemeines KFKA - Kurze Fragen, Kurze Antworten von Gerold
    [19. Oktober 2017, 09:47:05]


    'Nam - The Vietnam War Miniatures Game von bane
    [19. Oktober 2017, 06:49:06]

    * Wer ist Online

    Punkt Gäste: 63
    Punkt Versteckte: 0
    Punkt Benutzer Online:

    Newsseiten

    What would Patton do Brückenkopf Beasts of War Bell of Lost Souls The Miniatures Page

    Händlerlinks

    Battlefront Fantasy Warehouse Frontline Games Fantasyladen Battlefield Berlin Kerr & King Heer46

    Blogs&Foren

    Tiny Soldiers Model Dads Sweetwater Forum Tabletopwelt T³ Turnierseite

    Themenseiten

    Wikipedia Easy Army Fow Lists