collapse

Autor Thema: Battlegroup Kursk  (Gelesen 16419 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nordolf

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 269
  • -erhalten: 327
  • Beiträge: 532
  • Alter: 34
  • Ort: Lübeck
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #330 am: 14. November 2017, 23:55:04 »
Danke fürs Teilen.
Sehr atmosphärisch das ganze :good:

Offline wolflord

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+13)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1174
  • -erhalten: 1910
  • Beiträge: 5045
  • Ort: Köln, Deutschland
  • Four Stars of Valour
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #331 am: 18. November 2017, 19:39:05 »
Wie ich gerade lese, misst Warwick Kinrade Drehungen auf der Stelle von Fahrzeugen ab und zieht diese von der Bewegungsreichweite ab.

Zitat von: Brodir
When turning vehicle around on the spot, just measure the distance as per normal. It isn't 'free', the 180 cost the distance traveled... usual 2-4" in 20mm. Again, if you want to turn around again, the movement distance to turn about costs... so its usually better to just reverse, unless you aren't turning around again and leaving you rear armour exposed (viable in some situations - ie lack of enemy AT shots).

http://www.guildwargamers.com/phpBB3/viewtopic.php?f=321&t=45573


Grüße
Wolflord
"My officers are the first out of the airplane door and the last in the chow line." James M. Gavin
"There must be some way out of here, said the joker to the thief." :music:


Offline Firstfighter

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+12)
  • "Danke"
  • -gegeben: 278
  • -erhalten: 133
  • Beiträge: 1799
  • Alter: 50
  • Ort: Köln
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #332 am: 18. November 2017, 20:22:20 »
Natürlich ungewöhnlich für ein TT, aber natürlich auch sehr realistisch   :whistle:
Altehrwürdiger Gründervater des TTC-Köln   :umnik:


Manchmal ist TT spielen gegen Gegnern und deren Listen, wie Schach spielen wo du zu Beginn keinen Läufer, oder Springer haben darfst....   :fool:

Offline Goltron

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+5)
  • "Danke"
  • -gegeben: 494
  • -erhalten: 422
  • Beiträge: 2272
  • Alter: 32
  • Ort: Erding
    • Bellatores - Tabletopclub im Münchner Osten
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #333 am: 18. November 2017, 21:52:27 »
Da es extra Regeln fürs rückwärts fahren gibt macht das natürlich Sinn.

Offline Hauptmann Füßli

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 177
  • -erhalten: 57
  • Beiträge: 524
  • Ort: Leverkusen
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #334 am: 28. November 2017, 12:23:08 »
Sehr schöner inspirierender Spielbericht!
Plane gerade was nach Overlord für meine Spielergruppe. 

@Wolflord: hast PN

Offline Griffin

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 158
  • -erhalten: 369
  • Beiträge: 452
  • Alter: 41
  • Ort: Karl-Marx-Stadt
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #335 am: 28. November 2017, 13:54:13 »
Wie spielt ihr Wälder bzgl. Sichtlinien,..?
Ein Lächeln und eine 8,8cm Geschütz können fast jedes Problem beseitigen.

Offline Zauberlehrling

  • Stabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • "Danke"
  • -gegeben: 293
  • -erhalten: 430
  • Beiträge: 404
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #336 am: 28. November 2017, 14:14:31 »
 wie in Fow - durch Wälder durchschießen geht nicht, im Wald begrenzte Sichtweite (außer Waldrand). Ist zumindest für uns etwas logischer als wenn man im Wald steht und über die ganze Platte beschossen werden kann.

Offline wolflord

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+13)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1174
  • -erhalten: 1910
  • Beiträge: 5045
  • Ort: Köln, Deutschland
  • Four Stars of Valour
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #337 am: 28. November 2017, 17:12:48 »
wie in Fow - durch Wälder durchschießen geht nicht, im Wald begrenzte Sichtweite (außer Waldrand). Ist zumindest für uns etwas logischer als wenn man im Wald steht und über die ganze Platte beschossen werden kann.
Und damit fährt man gar nicht schlecht. Leider versteckt sich bei BG die Info über Sichtweite in Wäldern im Kampagnenteil des alten Kurskbuch bzw. findet sich nochmals in WaR. Bei BG sind es 5" die man durch Wälder feuern kann, bei FoW 6".


Grüße
Wolflord
"My officers are the first out of the airplane door and the last in the chow line." James M. Gavin
"There must be some way out of here, said the joker to the thief." :music:


Offline wolflord

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+13)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1174
  • -erhalten: 1910
  • Beiträge: 5045
  • Ort: Köln, Deutschland
  • Four Stars of Valour
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #338 am: 05. Dezember 2017, 21:17:07 »
Seit dem Wochenende habe ich das neue BG Market Garden zuhause und möchte Euch einen kleinen Eindruck dazu verschaffen.
Es handelt sich um ein 96 Seiten dickes Softcover zu welchem man aber unbedingt das Overlord Buch benötigt.
Wie schon in den vorigen Büchern sind sowohl historische Fotos als auch wieder fantastische Fotos von Miniaturen auf entsprechendend gestalteten Tischen zu finden.
Nach einem kurzen Vorwort hat man zunächst einen dicken "Fluff"-Teil, welcher die historische Operation Market Garden beschreibt. Dazwischen gestreut sind Kästchen mit einer kurzen Beschreibung einiger der wichtigsten deutschen Kampfgruppen, wie z.B. Spindler und Euling sowie einigen Besonderheiten der Operation Market Garden wie das Versagen der Radios in Arnheim, die Rolle des holländischen Widerstands, oder die Unterstützung der eingeschlossenen Paratrooper durch die 5,5" Kanonen des XXX. Corps.

Danach haben wir die Armeelisten und deren Sonderregeln. Nur zwei sind davon neu und nicht im Regelbuch zu finden, Combined Operations und Local Guides. Erstere erlaubt es den US Paras Einheiten aus der Britischen Armoured Battlegroup hinzuzunehmen, zweitere gilt für die holländischen Widerständler, welche den Amerikanern oft Informationen überbrachten und als Führer fungierten.

Danach kommen die Änderungen für die drei deutschen Listen aus Overlord, Beyond the Beaches. Alle drei Listen bekommen eine neue HQ Option, Allied Artillery Ammunition Shortage. Diese Sonderregel repräsentiert den Munitionsmangel der allierten Artillerie gegen Ende der Operation und bedeuted das Off-Board Artillerie nur auf 3+ feuern kann. Ansonsten hat sie gerade keine Munition verfügbar.
Ebenso hat man in allen Listen die Möglichkeit wie in FoTR ein Atypical Infantry Platoon oder Squad auszuwählen. Armored Panzergrenadiere sind jetzt Unique. Panzerplatoons fallen weg, man hat nur noch Zugriff auf einzelne Panzer, die zumeist nur Inexpierenced sind. Die Fallschirmjägerliste ändert sich am meisten, da dort die Fallschirmjäger auf Inexpierenced geändert werden, aber man kann sie auf Regular und Veteran aufwerten.
Diese Änderungen geben recht gut die zumeist zusammengewürfelten Kampfgruppen der Deutschen während Market Garden wieder.
Kleine Lücken bleiben jedoch, gerade bei den Fallschirmjägern. So ist nicht geklärt welchen Erfahrungsgrad der Platoon Support hat, oder es fehlen die SdKfz 250/9 der KG Fürstenberg welche einige FJ Einheiten unterstützten. Letztere kann man jedoch problemlos mit Absprache mit dem Mitspieler aus dem Recce Support der Panzerdivision Battlegroup hinzunehmen.

Die Einheiten des XXX. Corps, vorallem die Guards Armoured Division und die 43rd Infantry Division werden unverändert durch die Listen aus Overlord dargestellt. Allerdings lassen sich so die in Holland vorhandenen Tank Troops mit 2 Fireflys nicht darstellen (hierzu würde man FotR benötigen).

Dann kommen die beiden Airborne Listen. Beide sind zwar ähnlich zu den Airborne Lisaten aus dem alten Overlord Buch, aber es sind doch einige Unterschiede vorhanden.
Die British 1st Airborne Division Battlegroup hat die Sonderregeln Communications Breakdown und Rounds on the Way. Bei den HQ Optionen hat man nur ein einzige Forward Singnals Unit, kein Comms Relay Teams. Allerdings hat man Dispatch Rider auf Welbikes. Mittels der Option "Whoa Mohamed!" kann man sein Battlerating um 1W6 erhöhen. Bei der Infanterie hat man das altbekannte Airborne Infantry Platoon, neu ist das kleinere Airlanding Platoon. Man hat ein wenig Artillery, Defences, sowie einige Recce Units. Neu ist hier der mit einer Vickers-K bewaffnete Recon Jeep. Neu ist auch der CA-1 Airborne Bulldozer. Im Specialist Support hat man noch Zugriff auf 17pdr, einzelne Universal Carrier und die 20mm Polsten AA gun. Panzer hat man logischerweise keine.

Auch die US Airborne Battlegroup hat keine Panzer, kann aber dank Combined Operations auf britische Panzer (und auch Infantrie, Recce und Engineer Support) zurückgreifen. Ansonsten findet man alle typischen Einheiten, Paras, Glider Infantrie,75mm und 105mm Haubitzen, Recce Jeeps, welche man auch panzern kann, und einiges mehr. Neu sind die PAN (Partisan Action Netherlands) Guides, 3-6 Mann, mit oder ohne Fahrrad und mit der Local Guides Regel.

Als nächstes kommen die historische Szenarien:
Das erste ist"Sons of Son".Hhier verteidigen Einheiten der 101st Airborne Division die Son Brücke gegen die 107. Panzerbrigade. Ein zufällig eintreffender britischer Versorgungskonvoi bietet zusätzliche Ziele und Schwierigkeiten.
In "No Walk in the Park" spielt man den letzten entscheidenend Angriff auf die Brückenverteider im Hunnerpark in Nijmegen nach.
"Assault on Oosterhout" ist ein Multiplayer Szenario. Auf dem Weg nach Driel musste erst Oosterhout genommen werden. Diese Aufgabe fiel der 43rd Wessex Infantry Division zu. Verteidigt wurde die Ortschaft von Elementen der 10. XX Panzerdivision und der KG Knaust.

Zu guter letzt hat man eine aus 7 Szenarien bestehende Kampagne, ähnlich wie im Wacht am Rhein Buch. Jedes Szenario bring Kampagnensiegespunkte sowie zusätzliche Truppen für das finale Szenario. Allen Szenarien sieht man an, das sie gut recherchiert sind, haben historische Truppenlisten und entsprechende szenariospezifische Sonderregeln. So darf man zum Beispiel mit dem Stadtkommandanten von Arnheim erst dann die Straße verlassen, nachdem man beschossen wurde. Die 7 Szenarien sind:

1. Wolfhezerweg Crossroads, hier treffen Einheiten des 3rd Parachute Bn auf Einheiten von Krafft's Training Bn. Zusätzlich muss der deutsche Spielr den Stadtkommandanten von Arnheim in Sicherheit bringen.
2. Johannhoeveweg, hier geraten die Recce Jeeps auf dem Weg zur Brücke in einen Hinterhalt
3. Runnig the Gauntlet, der berühmte Angriff von Gräbner über die Arnheim Brücke
4. Across Dreijenseweg, ein Gefecht zwischen Paras und Elementen der KG Spindler im Wald
5. Dragon's Den, nahe Heelsum verteidigen die Briten ihre Landungszonen gegen die Division Tettau
6. Along Utrechtsweg, hier war der Schauplatz einige der heftigsten Kämpfe. Nachdem die Briten vergeblich versuchten zur Brücke durchzubrechen, gehen die Deutschen unterstützt von Sturmgeschützen zum Gegenangriff über.
7. Holdings Frost Bridge, im finalen Szenario müssen die Briten die wenigen Häuser, welche sie noch an der Brücke halten, verteidigen. Die vorgegeben Truppen werden um die in den vorigen Szenarien erworbenen Truppen (je Szenario 50 Punkte), erweitert. Das letzte Szenario ist auch die meisten Kampagnenpunkte wert.

Insgesamt wieder ein fantastisches BG Buch. Wer etwas direkt aus dem Buches sehen möchte, dem kann ich noch folgendes Video empfehlen:
https://www.youtube.com/watch?v=bnecArxChdg&feature=youtu.be


Viele Grüße
Wolflord

"My officers are the first out of the airplane door and the last in the chow line." James M. Gavin
"There must be some way out of here, said the joker to the thief." :music:


Offline Firstfighter

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+12)
  • "Danke"
  • -gegeben: 278
  • -erhalten: 133
  • Beiträge: 1799
  • Alter: 50
  • Ort: Köln
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #339 am: 05. Dezember 2017, 22:22:14 »
Looooossss!!!!!..... Gib mir mein Buuuuch!!!....
Wehe Du hast das beim Jahresabschlussspiel nicht dabei...   :comando:

 :D
Altehrwürdiger Gründervater des TTC-Köln   :umnik:


Manchmal ist TT spielen gegen Gegnern und deren Listen, wie Schach spielen wo du zu Beginn keinen Läufer, oder Springer haben darfst....   :fool:

Offline Meyer

  • Hauptmann
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 308
  • -erhalten: 307
  • Beiträge: 803
  • Alter: 41
  • Ort: zwischen Kiel und Lübeck
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #340 am: 06. Dezember 2017, 19:27:29 »
Hab das Buch auch, sehr schön gestaltet. So sahen die BF Bücher auch mal aus, zumindest was Hintergründe, Szenarien und die Liebe zum Detail angeht. Ausnahme bilden die taktischen Karten, die sind in den BF Büchern besser.
Aber für die British Para Listen brauch ich das Overlord nicht oder?
"Kein Plan überlebt die erste Feindberührung."
Helmuth von Moltke

Offline wolflord

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+13)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1174
  • -erhalten: 1910
  • Beiträge: 5045
  • Ort: Köln, Deutschland
  • Four Stars of Valour
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #341 am: 06. Dezember 2017, 23:02:04 »
Naja, Market Garden enthält halt nur die Listen und hat kein Arsenal mit den Stats. Du hast zwar die meisten Stats im neuen HC Regelbuch, aber die sind nicht vollständig, zumindest die Werte für die 75mm howitzer und die 5,5" guns fehlen.
Wobei, wieso stellt du die Frage? Zum einen ist Overlord Beyond the Beaches als Soft Cover relativ günstig, zum anderen ist es ebenfalls ein sehr gutes Buch, hat halt nur weniger Szenarien und keine Kampagne (die ist ja jetzt im neuen Regelbuch), dafür aber 7 Listen die nicht nur die Basis für Market Garden sind, sondern auch für Wacht am Rhein. Im Prinzip ein Must have.


Grüße
Wolflord
"My officers are the first out of the airplane door and the last in the chow line." James M. Gavin
"There must be some way out of here, said the joker to the thief." :music:


Offline Nordolf

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 269
  • -erhalten: 327
  • Beiträge: 532
  • Alter: 34
  • Ort: Lübeck
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #342 am: 07. Dezember 2017, 04:45:58 »
Wobei, wieso stellt du die Frage? Zum einen ist Overlord Beyond the Beaches als Soft Cover relativ günstig, zum anderen ist es ebenfalls ein sehr gutes Buch, .... Im Prinzip ein Must have.
Kaufen du musst :taunt:
Ich hab's mir auch mitgeholt. Aber nicht das du es nach dem nächsten Spiel versehentlich mit einpackst  ;)
Ich seh es schon kommen nach der BF Kampagne müssen wir die in ferner Zukunft auch noch spielen.

Offline Meyer

  • Hauptmann
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 308
  • -erhalten: 307
  • Beiträge: 803
  • Alter: 41
  • Ort: zwischen Kiel und Lübeck
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #343 am: 07. Dezember 2017, 13:25:18 »
Kaufen du musst :taunt:
...

Ok, ok...
Wir sollten trotzdem mal nen Probespiel hinbekommen, tolle Bücher sind ja nicht alles...
"Kein Plan überlebt die erste Feindberührung."
Helmuth von Moltke

Offline wolflord

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+13)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1174
  • -erhalten: 1910
  • Beiträge: 5045
  • Ort: Köln, Deutschland
  • Four Stars of Valour
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #344 am: 10. Dezember 2017, 03:19:49 »
Ich habe auf dem Sweetwater Forum einen neuen Spielbericht gepostet:

http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=22392
"My officers are the first out of the airplane door and the last in the chow line." James M. Gavin
"There must be some way out of here, said the joker to the thief." :music:


 

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Geburtstage
  • birthday Storm Demon (34)
  • * Neueste Beiträge

    Leverkusen Freitagsrunde 2017 von aschoelling
    [Heute um 10:05:37]


    V4 - Schwere Panzerjäger nach Bridge by Bridge von Oberst Ohnemaedel
    [Heute um 09:31:00]


    Team Yankee Turnierfähig? von Goltron
    [12. Dezember 2017, 07:11:14]


    Wer spielt BTR-60? von wolflord
    [11. Dezember 2017, 22:47:23]


    News von Plastic Soldier Company von Leichti
    [11. Dezember 2017, 20:30:32]


    NVA Infanterie Liste von DaNilz
    [11. Dezember 2017, 18:33:24]


    Parola von Stingray
    [11. Dezember 2017, 10:31:57]


    'Nam - The Vietnam War Miniatures Game von Leichti
    [10. Dezember 2017, 20:59:54]


    V4 Armies of Late War von Oberst Ohnemaedel
    [10. Dezember 2017, 18:26:30]


    Battlegroup Kursk von wolflord
    [10. Dezember 2017, 17:41:45]

    * Wer ist Online

    Punkt Gäste: 74
    Punkt Versteckte: 0
    Punkt Benutzer Online:

    Newsseiten

    What would Patton do Brückenkopf Beasts of War Bell of Lost Souls The Miniatures Page

    Händlerlinks

    Battlefront Fantasy Warehouse Frontline Games Fantasyladen Battlefield Berlin Kerr & King Heer46

    Blogs&Foren

    Tiny Soldiers Model Dads Sweetwater Forum Tabletopwelt T³ Turnierseite

    Themenseiten

    Wikipedia Easy Army Fow Lists