collapse

Autor Thema: Battlegroup Kursk  (Gelesen 12002 mal)

OMEGASquad und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TigerAce

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+22)
  • "Danke"
  • -gegeben: 250
  • -erhalten: 213
  • Beiträge: 494
  • Alter: 28
  • Ort: Oberösterreich
  • Mitglied im Spieleclub Comintatus
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #165 am: 09. August 2017, 11:55:06 »
Hallo Leute,
ich hab mal ne frage, ich finde es leider im Regelbuch nicht und auch sonst nirgends.

Welche Geschütze können indirekt schießen, wo steht bei welchen Geschütz ein Artilleriebeobachter ein Bombardement anfordern kann.
Weil bei den mittleren und schweren Mörsern steht explizit dabei das sie nur indirekt schießen können. Aber bei den ganzen Geschützen wie
10,5cm leFH, 25pdr usw steht nichts dabei, die haben nur auch den Eintrag bei HE Effekt wie jedes Geschütz aber sonst nichts, was übersehe ich??

Gruß
Fabian
4000 Pkt. Grenadiere (MW/LW)
2500 Pkt. Panzerschützen/Panzergrenadiere (EW/MW)
2000 Pkt. US Paras (LW)
1900 Pkt. schw.Pz.Abt im Aufbau (LW)

Offline wolflord

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+13)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1151
  • -erhalten: 1897
  • Beiträge: 5025
  • Ort: Köln, Deutschland
  • Four Stars of Valour
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #166 am: 09. August 2017, 18:14:21 »
Das ergibt sich aus den Armeelisten. Die Geschütze die indirekt Feuern können finden sich alle unter der Rubrik Artillery Units. Hinzu kommen noch die Mörser und Infanterie Geschütze im Platoon Support der Infanterie Platoons.

Theoretisch kämen noch einige spezielle Einheiten wie schwere Flak, M10 Panzerjäger, 105mm Shermans etc. hinzu, die zumindest in der Realität auch indirekt eingesetzt wurden, aber ich bin mir nicht sicher das dieses bei BG außerhalb eines historischen Szenario vorgesehen ist.
Mein Zweifel begründet sich darin, das z.B. in Fall of the Reich der 105mm Sherman im Specialist Support genauso viele Punkte kostet wie der M7 Priest in dern Artillery Auswahl, obwohl ersterer deutlich besser gepanzert ist. Ich vermute mal, das es nicht vorgesehen ist das der Sherman (105) indirekt schießen soll, im Arsenal ist er auch unter Tanks gelistet und nicht unter Self-Propelled Artillery.

Ein Artillery Beobachter kann eine beliebige Batterie anfordern, er ist nicht auf eine bestimmte festgelegt. Daselbe gilt auch für Mortar Spotter, außer das diese halt nur Mörser anfordern können.


Viele Grüße
Wolflord
"My officers are the first out of the airplane door and the last in the chow line." James M. Gavin
"There must be some way out of here, said the joker to the thief." :music:


Offline TigerAce

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+22)
  • "Danke"
  • -gegeben: 250
  • -erhalten: 213
  • Beiträge: 494
  • Alter: 28
  • Ort: Oberösterreich
  • Mitglied im Spieleclub Comintatus
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #167 am: 09. August 2017, 20:54:14 »
 Vielen Dank
4000 Pkt. Grenadiere (MW/LW)
2500 Pkt. Panzerschützen/Panzergrenadiere (EW/MW)
2000 Pkt. US Paras (LW)
1900 Pkt. schw.Pz.Abt im Aufbau (LW)

Offline Isegrim

  • Ehemalige Teammitglieder
  • *
  • Handelsbewertungen: (0)
  • "Danke"
  • -gegeben: 0
  • -erhalten: 0
  • Beiträge: 485
  • Ort: Köln
  • Fow.de Team: Ehemaliges Mitglied
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #168 am: 10. August 2017, 09:16:52 »
@Firstfighter
Hi. Im Forum ist tatsächlich ein Beitrag "Battlegroup Kursk Counters, QRS, FAQ & more Here!" und dort befindet sich auch ein Link auf ein FAQ von Juni 2013. Aber der Link funktioniert - zumindest bei mir - nicht. Ich bekomme da einen Dropboxfehler angezeigt. Dennoch danke Firstfighter.

@Wolflord
Hi. Dein Link funktioniert und ich konnte mir die Sachen auch runterladen. Ich habe da auch ein "Intro" gefunden, in dem die Regeln wohl im Zusammenhang mit einem Einführungspiel erklärt werden. Ich konnte mir das Ganze jetzt noch nicht durchlesen, das sieht aber alles sehr gut und auch umfangreich aus. Vielen Dank Wolflord.

Viele Grüße
Isegrim
Schönes Spiel, schöner Abend...

Offline Genosse Kommissar

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+1)
  • "Danke"
  • -gegeben: 5
  • -erhalten: 11
  • Beiträge: 546
  • Ort: Köln
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #169 am: 10. August 2017, 10:43:41 »
@ wolflord: der Download macht einen guten Eindruck, vielen Dank!

Offline Genosse Kommissar

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+1)
  • "Danke"
  • -gegeben: 5
  • -erhalten: 11
  • Beiträge: 546
  • Ort: Köln
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #170 am: 12. August 2017, 10:26:42 »
So ich hatte gestern mal das erste Spiel in Platoonstärke und fand es echt gelungen. Man kann auch mit drei Panzern auf jeder Seite und 6 Stands Infantrie Spaß haben. Im Spiel fühlt sich die einzelne Einheit echter an. Die Bewegungen und die Ergebnisse machen einen realistischen Eindruck. Ich glaube, das kann für mich eine Ergänzung des II. Weltkrieg Spielsets werden.

Was mir besonders gefallen hat, Gelände und Bewegung spielt eine ganz andere Rolle als im FoW. Von Turniertauglichkeit ist das System Welten entfernt, findi ich auch gut so. Da bleib ich dran!

Offline Hauptmann Füßli

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 177
  • -erhalten: 57
  • Beiträge: 523
  • Ort: Leverkusen
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #171 am: 12. August 2017, 11:32:43 »
Kann nur unterstreichen, was der Genosse an dieser Stelle gesagt hat!
Bewegung und Verhalten der Einheiten auf dem Spielfeld wirken dabei durchaus ein Stück 'echter' als bei FoW.

Das System begrenzt verfügbarer Befehle für die Einheiten, sorgt dabei für beachtliche Spieltiefe und dämmt die Möglichkeit wilder Würfel-/ Ballerorgien deutlich ein.

Bei der Infanterie und deren Unterstützungswaffen wurden schlicht FOW-basierte Teams verwendet.
Man muß dann halt einige Marker für Verlustmarkierungen bereithalten.
Ansonsten haben sich da nach meiner Wahrnehmung keine besonderen Schwierigkeiten ergeben.

Das Spiel erfordert allerdings ein geringes Maß an Buchführung, da der Mun-Vorrat für die Hauptgeschütze der Panzer begrenzt ist.
Das fiel aber bei der gespielten Punktzahl (350 Pts) kaum ins Gewicht.

Insgesamt hat die Demo-Partie unbedingt Lust auf mehr gemacht.

Offline Firstfighter

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+12)
  • "Danke"
  • -gegeben: 276
  • -erhalten: 129
  • Beiträge: 1788
  • Alter: 50
  • Ort: Köln
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #172 am: 12. August 2017, 15:31:09 »
Na klasse!!

Das freut mich ja das euch BG auch gut gefällt.

 :im_so_happy:



The only easy day was yesterday...

Offline wolflord

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+13)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1151
  • -erhalten: 1897
  • Beiträge: 5025
  • Ort: Köln, Deutschland
  • Four Stars of Valour
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #173 am: 12. August 2017, 19:06:50 »
Hier der von mir verwendete Listenbuilder:

http://gregfarrell.org/builder/bgb.html

Leider sind die neueren Bücher nicht mehr integriert und einge kleinere Fehler sind auch enthalten. Aber im großen und ganzen funktioniert er ganz gut.


Viele Grüße
Wolflord
"My officers are the first out of the airplane door and the last in the chow line." James M. Gavin
"There must be some way out of here, said the joker to the thief." :music:


Offline Hauptmann Füßli

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+2)
  • "Danke"
  • -gegeben: 177
  • -erhalten: 57
  • Beiträge: 523
  • Ort: Leverkusen
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #174 am: 12. August 2017, 20:08:13 »

Danke!
Schau ich gleich mal rein!

Offline wolflord

  • Oberst
  • *
  • Handelsbewertungen: (+13)
  • "Danke"
  • -gegeben: 1151
  • -erhalten: 1897
  • Beiträge: 5025
  • Ort: Köln, Deutschland
  • Four Stars of Valour
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #175 am: 04. September 2017, 16:50:19 »
Am Freitag habe ich mit Isegrimm zusammen wieder eine Partie Battlegroup gespielt. Es zeigte sich jedoch, das wenn einem das Pech an den Fingern klebt, das Spiel sehr schnell vorbei sein kann, vorallem auf Squad-Level. Trotzdem war es ein sehr unterhaltsames Spiel und wir beide durften zum erstenmal einen Flieger im Einsatz erleben.  :yahoo:  :swoon:

Hier ein paar Impressionen:








Mehr Bilder und ein detallierter Bericht auf englisch findet sich auf The Guild.


Viele Grüße
Wolflord
"My officers are the first out of the airplane door and the last in the chow line." James M. Gavin
"There must be some way out of here, said the joker to the thief." :music:


Offline TigerAce

  • Oberstabsfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+22)
  • "Danke"
  • -gegeben: 250
  • -erhalten: 213
  • Beiträge: 494
  • Alter: 28
  • Ort: Oberösterreich
  • Mitglied im Spieleclub Comintatus
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #176 am: 04. September 2017, 17:39:42 »
Danke für den Bericht und sehr hübscher Tisch!

Ja, beim BR Marker ziehen kann man schon Pech haben, hatten wir auch schon, das ich schon viel mehr Marker gezogen hab als mein Gegner er aber immer nur die 4er und 5er erwischt hat und ich nur 1er und 2er.

Aber ich finde das macht Battlegroup aus!

Gruß
Fabian
4000 Pkt. Grenadiere (MW/LW)
2500 Pkt. Panzerschützen/Panzergrenadiere (EW/MW)
2000 Pkt. US Paras (LW)
1900 Pkt. schw.Pz.Abt im Aufbau (LW)

Offline LastActionHero

  • Oberleutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+10)
  • "Danke"
  • -gegeben: 114
  • -erhalten: 221
  • Beiträge: 657
  • Ort: Berlin
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #177 am: 04. September 2017, 19:56:31 »
Ich denke, dass man bei kleinen Spielen, die 5er und ggf. 4er Marker rausnehmen muss. Man ist sonst schnell im Dispo  :D

Online Zauberlehrling

  • Hauptfeldwebel
  • *
  • Handelsbewertungen: (+4)
  • "Danke"
  • -gegeben: 270
  • -erhalten: 391
  • Beiträge: 384
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #178 am: 04. September 2017, 21:25:41 »
Danke für die Bilder, sehr schön.

BG erlebt bei uns gerade auch einen Hype. Flieger können aber auch echte "gamechanger" sein. Wir haben letztes Mal ein 2 vs 2 gespielt und unsere Gegner erwürfelten sich eine Henschel mit der "kleinen" Kanone, die in jedem Anflug mal eben einen T-34 bzw. Su122 zerknüllert hat :this:

Da wäre man um eine Flak schon sehr froh^^.

Sehr schöner Tisch übrigens!

Offline LastActionHero

  • Oberleutnant
  • *
  • Handelsbewertungen: (+10)
  • "Danke"
  • -gegeben: 114
  • -erhalten: 221
  • Beiträge: 657
  • Ort: Berlin
Re: Battlegroup Kursk
« Antwort #179 am: 04. September 2017, 22:41:26 »
Wobei Flieger ja beim Treffen eine Lotterie sind, da man keine konkreten Ziele unter die Schablone nimmt, sondern die Killzone vom Wind abhängt und da kann mal schnell eine Menge friendly fire kommen oder eben ein Loch im Kornfeld.

 

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Geburtstage
  • birthday Pom (48)
  • * Neueste Beiträge

    TY Kurze Fragen - Kurze Antworten von netbuster21
    [Heute um 02:05:20]


    Spielersuche Kulmbach und Co. von Leichti
    [20. Oktober 2017, 21:20:49]


    Battlegroup Kursk von Goltron
    [20. Oktober 2017, 14:41:36]


    Boris & Ivan - Genosse Komissar, nach Berlin! von Gariel
    [20. Oktober 2017, 13:57:13]


    8. Panzerregiment vom Anfang bis zum Ende von Wüstenschleicher
    [20. Oktober 2017, 12:32:07]


    BF 2017 - FoW v4 von Oberst Ohnemaedel
    [20. Oktober 2017, 11:35:57]


    Battlegroup Tobruk von wolflord
    [19. Oktober 2017, 19:48:23]


    Leverkusen Freitagsrunde 2017 von Sgt.Saunders
    [19. Oktober 2017, 19:36:19]


    Allgemeines KFKA - Kurze Fragen, Kurze Antworten von Gerold
    [19. Oktober 2017, 09:47:05]


    'Nam - The Vietnam War Miniatures Game von bane
    [19. Oktober 2017, 06:49:06]

    * Wer ist Online

    Punkt Gäste: 61
    Punkt Versteckte: 0
    Punkt Benutzer Online:

    Newsseiten

    What would Patton do Brückenkopf Beasts of War Bell of Lost Souls The Miniatures Page

    Händlerlinks

    Battlefront Fantasy Warehouse Frontline Games Fantasyladen Battlefield Berlin Kerr & King Heer46

    Blogs&Foren

    Tiny Soldiers Model Dads Sweetwater Forum Tabletopwelt T³ Turnierseite

    Themenseiten

    Wikipedia Easy Army Fow Lists